Göteborg Alle

Akzeptiert Kreditkarten:
Mehr
Weniger
Ambiente:
Mehr
Weniger
Ausstattung:
Behindertengerecht:
Mehr
Weniger
gastronomy:
Mehr
Weniger
hotelamenities:
indoors:
Mehr
Weniger
Kinderfreundlich:
Mehr
Weniger
Klassifizierung:
Mehr
Weniger
Küchenstil:
Live-Programm:
Mehr
Weniger
location:
Mehr
Weniger
maxprice:
minprice:
Musikrichtung:
Mehr
Weniger
Parkmöglichkeiten:
Mehr
Weniger
Preiskategorie:
Mehr
Weniger
roomfacilities:
Mehr
Weniger
Typ:
Zielgruppe:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Die berühmte alte Göteborger Fischhalle sieht von außen aus wie eine Kirche, aber drinnen bekommst du Delikatessen frisch aus dem Meer.
Göteborgs Prachtboulevard mit vielen Cafés, Restaurants und Geschäften. An seinem Ende liegt der Götaplatsen, das Kulturzentrum Göteborgs mit Kunstmuseum, Kunsthalle, Konzerthaus und Stadttheater…
Seit den 1980er und 1990er Jahren wird das heruntergekommene alte Arbeiterviertel vorsichtig renoviert. Mittlerweile prägen Kopfsteinpflaster, viele kleine Cafés, Secondhandläden und Antiquariate…
Das ehemalige Industrieviertel ist heute eine der interessantesten Gegenden der Stadt. Die paddan, flache Ausflugsboote, bringt dich an den großen Anlegern vorbei in die Kanäle. Zu Fuß gibt es am…
Hier gibt es beste schwedische Hausmannskost.
Dieses Studentencafé im pittoresken Stadtteil Haga ist bekannt für seine riesigen "hagabullar", süße Hefeschnecken mit Zimt.
In der Skybar im 23. Stock des Hotel Gothia Towers bekommst du zur phantastischen Aussicht King-Size-de-Luxe-Krabbenbrote serviert.
Hier gibt es die berühmten "köttbullar", den schwedischen Klassiker der Hausmannskost.
Alternatives Forum für alle Formen von Gegenwartskunst auf einem alten Fabrikgelände unter der Hissingenbrücke.
In der Wellness-Anlage kann man beispielsweise bei einer Schokoladenkur eine Pause vom Stadtbummel einlegen.
Das Trendquartier bietet urbane Mode, Platten- und Antikläden und jeder Menge Bars, z. B. die IT Bier-selig Brewers Beer Bar mit vielen Biersorten von Göteborger Mikrobrauereien.
Der größte Vergnügungspark Skandinaviens mit Achter- und Wildwasserbahn liegt in Göteborg. Seine neueste Attraktion ist der "Uppswinget", eine gigantische Schaukel.
Die zweitgrößte Stadt Schwedens präsentiert sich ihren Besuchern äußerst vielseitig. Entlang der Flaniermeile Kungsportsavenyn zeigt sie sich als lebendige Metropole und mit ihren zahlreichen…
Die Poseidon-Statur in der Mitte des Götaplatsen wurde von Carl Milles geschaffen.
Das älteste profane Gebäude Göteborgs stammt aus dem Jahr 1643. Rund um das ehemalige Zeughaus mit seinem sehenswerten Reichssaal gruppieren sich die ehemaligen Werkstätten und Stallungen. Hier…
Der Platz ist mit Rathaus, Stadthaus und Börse Göteborgs administratives und politisches Zentrum. Ein Abbild des Königs Gustaf Adolf, dem der Platz seinen Namen verdankt, thront gut sichtbar in…
Hier können Groß und Klein Naturwissenschaft erleben. Zu den Attraktionen gehören ein Regenwald, ein Ozeanaquarium und verschiedene andere Abteilungen, in denen Kinder selbst experimentieren kö…
Eine Institution in der Stadt ist dieser Jazzclub, in dem auch Hip-Hop und Blues gespielt werden.