Otto-Dix-Haus

In diesem Haus kam 1891 der Maler und Grafiker Otto Dix zur Welt, einer der Hauptvertreter der Neuen Sachlichkeit. In dem Gebäude aus dem 18. Jh. können seine Werke nur bescheiden präsentiert werden. Um der Bedeutung des Künstlers gerecht zu werden, plant Gera ein Kunsthaus im ehemaligen Gebäude der Landeszentralbank, wo neben Otto Dix auch zeitgenössische Kunst Platz finden wird.
Änderung melden Zurück zur Übersicht

Kontakt

+49 365 8324927
http://www.gera.de/sixcms/detail.php?id=15558
Lindinger.Astrid@gera.de
Mohrenplatz 4, 07548 Gera Deutschland

Anreise