© Stefano Termanini/shutterstock

Gardone Riviera

Check-in

Du willst dich auf eine kleine Zeitreise begeben und dich fühlen wie die ersten deutschen Reisenden am Gardasee? In Gardone Riviera bist du dafür genau richtig!

Sehenswürdigkeiten

Eine kuriose Ansammlung von Gebäuden. Gabriele D'Annunzio (1863-1938) baute sich hier 1921 sein letztes Haus, in dem er bis zu seinem Tod lebte. Er vermachte es dem Staat als Nationaldenkmal. Zu…
Ursprünglich war dieser botanische Garten in Gardone Sopra nur einer der vielen wundervollen Parks des Orts, doch seit ihn der österreichische Medienkünstler André Heller Ende der 80er-Jahre…
Italienische Jesuskindfiguren aus drei Jahrhunderten - die 200 Skulpturen umfassende Sammlung ist einzigartig.
Im Park gibt es ein Freilichttheater, in dem im Sommer ein Stück des Autors Gabriele D'Annunzio aufgeführt wird. Im oberen Teil des Parks thront das faschistoide Mausoleum, im größten der…
Im ehemaligen Wohnhaus des Dichters Gabriele D'Annunzio (1863-1938) zeigt ein Kriegsmuseum einiges aus dem Depot, was an seine kriegerischen Taten erinnern soll.

Hotels & Übernachtung

Egal ob für die Hochzeitsreise oder für einen Kurzurlaub - ein Aufenthalt in dem malerisch gelegenen ehemaligen Kloster hoch über Gardone ist einfach unvergesslich. Gäste werden in dieser…
Das B&B liegt in einer ruhigen Gasse. Die Einrichtung erinnert an ein britisches Landhaus.
Wer Lust auf etwas Bewegung hat, kann zu Fuß ungefähr eine Stunde von Gardone in den Ortsteil San Michele hochsteigen. Der Weg (ausgeschildert ab dem Vittoriale) kürzt die Serpentinen der Straße…
Das gemütliche Hotel in den Bergen hinter Gardone hat einen ordentlichen Pool im Garten. Das ist praktisch, weil der See etwas weiter entfernt ist.
Dieses wunderschöne alte Grandhotel greift auf eine über 100-jährige Geschichte zurück und kann auf viele berühmte Gäste zurückblicken. Der Standard ist hoch.
Das Hotel überzeugt v.a. mit eleganten und immer raffiniertern Speisen.
Schnörkellose Zimmer, aber mit Balkon und Blick zum See, das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt.
Das Haus "Grand Hotel Fasano e Villa Principe" bietet seinen Gästen Parkmöglichkeiten (Parkplätze), diverse gastronomische Einrichtungen und Konferenzräume. Im Hotel ist die Barrierefreiheit durch…
Das Haus "Florida Residence" bietet seinen Gästen Parkmöglichkeiten (Parkplätze). Kinder sind hier gern gesehene Gäste. Die Rezeption des Hauses ist durchgehend besetzt. Die insgesamt 4 Zimmer (…
Ein Gebäude aus dem 19. Jahrhundert beherbergt das Villa Sofia Hotel in Gardone Riviera, nur 10 Gehminuten vom Gardasee entfernt. Es bietet klimatisierte Zimmer, einen Außenpool im Garten und eine…

Restaurants

Osteria und Pizzeria zugleich ist dieses charmante Lokal in einem Gewölbekeller. Richtig lecker sind die primi, etwa Risotto mit Radicchio, aber auch die krosse Pizza ist nicht zu verachten.
Das Hotel überzeugt v.a. mit eleganten und immer raffiniertern Speisen.
Bei einem Drink gemächlich den Abend ausklingen lassen kann man im Caffè Wimmer.
Alle Gerichte sind einfach, aber schmackhaft. Unschlagbar ist das Panorama, man sitzt unter einer Weinlaube und blickt weit über den See. Und falls es regnet: Die Gaststube ist ebenfalls hübsch.
Die Speisen von Patrizia und Elisabetta Pellegrini in Gardone Sopra werden im­mer eleganter und raffinierter. Unbe­dingt reservieren!
Köstliche, kreative Hausmannskost mit­ten im Zentrum. Enrico und Marcello sind aufmerksam und stets um das Wohlerge­hen ihrer Gäste bemüht.
Umwerfender kann die Aussicht auf den See nicht sein – und das Essen hält Schritt: Das Restaurant hat einen Miche­linstern und überrascht mit der Kombina­tion von typisch lombardischen Zutaten…
Egal ob hausgemachte Antipasti, die viel­fältigen Pastavariationen oder deftiges Fleisch vom Grill – das Wort Hausmannskost bekommt in dieser typischen Trattoria einen neuen Klang. Der tolle…
Bei schönem Wetter gibt es die Möglichkeit, draußen zu sitzen. Es handelt sich um ein Restaurant mittlerer Preisklasse. Ein Hauptgericht kostet zwischen EUR 16.00 und EUR 19.00, ein Menü kostet…
Bei schönem Wetter gibt es die Möglichkeit, draußen zu sitzen. Es sind hauseigene Parkplätze vorhanden. Für Übernachtungen stehen Gästezimmer bereit. Es handelt sich um ein Restaurant…

MARCO POLO Reiseführer

MARCO POLO Reiseführer Gardasee
MARCO POLO Reiseführer Gardasee
14,00 €
MARCO POLO Karte Italien Blatt 4 Venetien, Friaul, Gardasee 1:200 000
MARCO POLO Karte Italien Blatt 4 Venetien, Friaul, Gardasee 1:200 000
9,99 €

Auftakt

Hochherrschaftliche Villen und alte Hotels reihen sich entlang des Seeufers und sind Zeugen der touristischen Vergangenheit des Städtchens. Der österreichische Ingenieur Louis Wimmer kam um 1880 nach Gardone, verliebte sich in die Landschaft und ließ das pompöse Grand Hotel Gardone Riviera errichten.

Das Schönste an Gardone sind aber seine Parks und Gärten. Wer vom Ufer die steilen Straßen und Wege hinaufgeht, spaziert im Schatten von alten Zypressen und Magnolien. Der Ort liegt im Windschatten von Hügeln und Bergen besonders geschützt, sodass hier Mittelmeerpflanzen gedeihen können. Am Lungolago D’Annunzio lässt es sich gut aushalten; dabei kann man fast vergessen, dass der eigentliche Ort gar nicht am See, sondern erhöht liegt: Gardone Sopra ist etwas ins Hintertreffen geraten. Doch hier liegen die Wurzeln des 2700-Ew.-Dorfs; die Häuser scharen sich um die Pfarrkirche San Nicola. Um diese führt ein schmaler Weg mit herrlichem Seeblick. Das Ziel schlechthin ist das Vittoriale degli Italiani, der ausgefallene Altersruhesitz des Dichters Gabriele D’Annunzio.

Fakten

Einwohner 2.631
Fläche 21 km²
Strom 230 V, 50 Hz
Hauptstadt Gardone Riviera
Reisepass / Visum nicht notwendig
Ortszeit 21:14 Uhr
Zeitverschiebung keine

Anreise

Route planen
In Kooperation mit unserem Partner Rome2Rio

MARCO POLO Produkte

MARCO POLO Reiseführer Gardasee
MARCO POLO Reiseführer Gardasee
14,00 €
MARCO POLO Karte Italien Blatt 4 Venetien, Friaul, Gardasee 1:200 000
MARCO POLO Karte Italien Blatt 4 Venetien, Friaul, Gardasee 1:200 000
9,99 €

Weitere Städte in Italien

Sortierung: