Garachico Alle

Akzeptiert Kreditkarten:
Mehr
Weniger
Ambiente:
Mehr
Weniger
Ausstattung:
Mehr
Weniger
Behindertengerecht:
Mehr
Weniger
gastronomy:
Mehr
Weniger
hotelamenities:
Kinderfreundlich:
Mehr
Weniger
Klassifizierung:
Mehr
Weniger
Küchenstil:
Mehr
Weniger
location:
Mehr
Weniger
maxprice:
minprice:
Parkmöglichkeiten:
Mehr
Weniger
Preiskategorie:
Mehr
Weniger
roomfacilities:
Mehr
Weniger
Typ:
Mehr
Weniger
Zielgruppe:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Einer der schönsten Orte der Insel: Garachico hat einen gemütlichen, ja dörflichen Charakter. Bis zu seiner Zerstörung durch den Vulkanausbruch der Montaña Negra von 1706 - dessen Spuren heute…
In einer schönen Villa aus dem 18. Jahrhundert bietet Ihnen das nur 5 Gehminuten vom Strand von Garachico entfernte Hotel San Roque eine helle und elegante Gestaltung, einen Außenpool sowie eine…
Dieses restaurierte Herrenhaus aus dem 16. Jahrhundert in Garachico ist das historische Haus des Marquis von Quinta Roja. Sie wohnen nur 50 m von den natürlichen Pools an der Küste von Teneriffa…
Im Laden an der Hafenpromenade wird viel Kitsch angeboten, aber auch typische Produkte wie Käse und Wein werden verkauft.
Mitten in den Vulkanklippen unterhalb der Promenade liegt dieses Terrassenlokal mit Blick auf die hereinbrechenden Wellen.
Das Gaspar ist eine gute Adresse: Fleisch vom Grill und frischer Fisch, der stets nach Gewicht berechnet wird, freundlicher, schneller Service.
In der Familienpension haben die rustikalen Zimmer ein Gemeinschaftsbad.
Eines der wenigen Bauwerke, das die Naturkatastrophe von 1706 überstand, ist diese 1575 erbaute Burg. Einst befand sich das winzige Kastell im Besitz der Grafen von Gomera. Das massive Portal zieren…
In der Kirche des ehemaligen Klosters Santo Domingo liegt das Museum für zeitgenössische Kunst, das in wechselnden Ausstellungen vor allem spanische Künstler zeigt.
Der Konvent aus dem Jahr 1524 und seine Kirche mit hohen Holzdecken im Mudéjar-Stil und Balkonen sind die ältesten erhaltenen Bauwerke in Garachico. Im Klostertrakt beeindruckt der große Kreuzgang…
Die 1520 erbaute Kirche wurde nach ihrer Zerstörung 1706 wieder aufgebaut. Das klassizistische Tabernakel flankieren die Heiligenfiguren der Santa Ana und des San Joaquín (18. Jh.), beides Werke des…
Die im Meer erkalteten Lavazungen geben nicht nur ein schönes Bild ab, sondern bilden zugleich Naturbassins. Wenn das Wasser ruhig ist, kann man von den Felsplatten über Treppen und Eisenleitern ins…
Kleines Lokal gegenüber der Hafenmole mit hausgemachten Antipasti und der besten Pizza weit und breit – alles original italienisch!
Die benachbarte Casa de la Cultura zeigt wechselnde (Kunst-)Ausstellungen.
Hier kommt alles von Kunsthandwerkern und Künstlern, die sich von Teneriffa inspirieren lassen: Keramik nach Art der Guanchen, Schmuck mit Lavasteinen und Bilder mit Inselmotiven.
Direkt am Meer bietet das Gara Hotel direkten Zugang zu den natürlichen Pools. Freuen Sie sich auf kostenfreies WLAN und eine Dachterrasse mit beeindruckender Aussicht. Die Zimmer im Gara sind in…
Das Malpais Trece liegt auf einem Hügel in der Nähe von Garachico und bietet einen herrlichen Meerblick. Freuen Sie sich auf kostenfreie Parkplätze, 3 Lounges mit Sat-TV und einen Paddle-…
Das Hotel Rural El Patio begrüßt Sie auf einem großen Grundstück in der Region Isla Baja auf Teneriffa. Es bietet wunderschöne Gärten mit einem Außenpool und einen Tennisplatz. Das Hotel Rural…