Lechfall

Der vor 12 000 Jahren in der letzten Eiszeit entstandene Lechfall trägt das Gütesiegel „Bayerns schönste Geotope“. Die Wassermassen stürzen über fünf Stufen 12 m tosend in die Tiefe und lassen sich vom Kaiser-Max-Steg aus bestaunen. Diese Schlucht ist die einzige in den bayerischen Alpen, durch die ein größerer Alpenfluss noch ungehindert fließen kann.
Änderung melden Zurück zur Übersicht

Kontakt

http://www.geotope.bayern.de
Tiroler Straße 87629 Füssen Deutschland

Anreise