Landschaftliche Highlights Fünen

Langeland

0 0 5 0 0 (0)
Adresse
Rudkøbing, Dänemark
Kontakt
Route planen
Nach: Langeland, Rudkøbing

Informationen zu Langeland
Die längliche Insel liegt wie ein Riegel vor dem Südfünischen Inselmeer. Wer über die Brücken kommt, landet im Hauptort Rudkøbing und gönnt sich erst einmal einen Bummel über die älteste Straße namens Ramsherred. Unweit von Rudkøbing geht es in den verwunschenen Schlosspark von Tranekær. Im “Tranekær Internationale Center for Kunst og Natur”, kurz TICKON, finden sich Fremdkörper mitten in der Natur: Kunstwerke, aus den Materialien der Gegend erstellt. Weiter südöstlich kann man sich im Stengade Skov verlieren, wo der Buchenwald bis an die Ostsee reicht. Im Westen ragt die Ristinge Halbinsel mit teilweise 30 Meter hohen Klippen wie eine Nase aus Langeland heraus. An der Südspitze tummeln sich Wildpferde, die Exmoor-Ponys arbeiten hier als Rasenmäher. Die kuppelförmigen “hatbakker” oder Huthügel kennzeichnen das Landschaftsbild der Insel.

Nach oben