Französische Antillen

Französische Antillen Alle

Akzeptiert Kreditkarten:
Mehr
Weniger
Behindertengerecht:
Mehr
Weniger
gastronomy:
Mehr
Weniger
hotelamenities:
Kinderfreundlich:
Mehr
Weniger
Klassifizierung:
Mehr
Weniger
Küchenstil:
Mehr
Weniger
location:
Mehr
Weniger
maxprice:
minprice:
Parkmöglichkeiten:
Mehr
Weniger
roomfacilities:
Mehr
Weniger
Typ:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Der Nationalpark nimmt einen großen Teil von Basse-Terre ein. Innerhalb seiner Grenzen finden Sie ausgedehnte Regenwälder, den Vulkan La Soufrière, mehrere Wasserfälle und ein Netz von Wanderwegen…
Das Unheil brach am 8. Mai 1902 über die Stadt herein. Die Bewohner von St-Pierre hatten das warnende Grummeln des Mont Pelée in den vergangenen Tagen einfach ignoriert, ebenso die Flucht aller…
Sie können den 1397 m hohen, imposanten Mont Pelée im Norden der Insel mit dem Auto erreichen. Auf halber Strecke den Vulkan hinauf befindet sich ein Parkplatz mit einer Aussichtsplattform, von der…
Museum in einem schönen Kolonialgebäude. Zur Besichtigung gehören auch ein Rundgang durch die heutige Brennerei und eine Rum-Verkostung.
Marie-Galante (13 460 Ew.) ist mit 155 km2 die größte der kleinen Inseln, die vor Guadeloupe liegen (ca. 45 km entfernt). Die schönen Strände ziehen vor allem die Einheimischen von Guadeloupe an,…
Zur Hauptstadt wurde der Ort erst 1902, nachdem St-Pierre bei einem Vulkanausbruch untergegangen war. Heute ist Fort-de-France eine florierende Metropole (ca. 160 000 Ew.), die französisches Flair…
Herrliche Strände locken in die Gegend um die kleine Stadt im tiefen Südwesten, das Herz einer früher für Zuckerrohrplantagen, Salz- und Kalkabbau genutzten Region. Der beliebteste und deshalb…
Die Pagerie ist die ehemalige Farm der Familie von Joséphine Bonaparte, geborene Marie Joséphe Rose de Tascher de la Pagerie. Die Eltern der späteren Ehefrau von Napoleon Bonaparte und Kaiserin von…
Grand Anse des Salines ist eine herrlich weite geschwungene Strandbucht am äußersten Südzipfel der Insel.
Benannt mit den Initialen des Gründers, eines Dorfpfarrers, liegt die Destillerie wunderschön in einem Flusstal hoch im Norden; du kannst das Gelände selbst mit einem Plan erforschen.
Sie können Roulette und Black Jack spielen oder an Slot Machines Ihr Glück versuchen.
Die Spezialität dieser entspannten Beachbar ist Jumbo Crayfish auf flambierter Vanillecreme.
Die hübsche kleine Hafenstadt an der Südwestküste liegt am Fuß des Vulkans La Soufrière. Obwohl sie sehr viel kleiner (12 000 Ew.) ist als Pointe-à-Pitre, ist sie dennoch der Verwaltungssitz des…
An der La Traversée genannten Straße, die Basse-Terre durchquert (auf Karten trägt sie die Bezeichnung D 23), liegt auf halber Strecke mitten im Parc National ein schöner, kleiner Wasserfall mit…
Pointe-à-Pitre (16 000 Ew.) ist das wirtschaftliche Zentrum der Insel. Die Stadt ist nicht besonders attraktiv, bietet aber neben einigen guten Restaurants viele Einkaufsmöglichkeiten, die nicht…
Der nette Vorort von Basse-Terre liegt am Hang des Vulkans La Soufrière. Vom Picknickplatz im Ort haben Sie einen schönen Blick auf den Vulkan.
Mit 1467 m ist der noch immer aktive Vulkan La Soufrière nicht nur der höchste Berg Guadeloupes, sondern der gesamten Kleinen Antillen. Der Aufstieg zum Krater lohnt, zu mal man mit dem Auto bis auf…
In dem kleinen, blauen Holzhäuschen mit den roten Fensterläden wird die Speisekarte täglich gewechselt. Kreolische Currys, blaff und frische Langusten gehören neben den wunderbaren Rumcocktails,…