Frankreich - Der Westen

Frankreich - Der Westen Alle

Akzeptiert Kreditkarten:
Mehr
Weniger
Ambiente:
Ausstattung:
Außenbereich:
Mehr
Weniger
Behindertengerecht:
Mehr
Weniger
gastronomy:
Mehr
Weniger
hotelamenities:
indoors:
Mehr
Weniger
Kinderfreundlich:
Mehr
Weniger
Klassifizierung:
Mehr
Weniger
Küchenstil:
Live-Programm:
Mehr
Weniger
location:
maxprice:
minprice:
Parkmöglichkeiten:
Mehr
Weniger
Preiskategorie:
Mehr
Weniger
roomfacilities:
Mehr
Weniger
Typ:
Zielgruppe:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Mit ihrem 3 km langen Mauerwall, den fast 100 Fachwerkhäusern und idyllischen Gassen gehört Dinan zu den schönsten Mittelalterstädten der Bretagne. Entlang der Stadtmauer bieten sich drei…
Tosende Brandung, hohe Klippen aus rotem Sandstein und schwarzem Schiefer, unzählige Kormorane, Austernfischer, Eissturmvögel und Seetaucher, die in den Felswänden nisten: Dieses intensive Erlebnis…
Von dieser 70 m hohen Landzunge erwartet den Besucher ein großartiges Panorama, unter anderem auf einen "Erbsenhaufen", den "Tas de Pois", der das Kap im Meer fortsetzt. Bei klarer Sicht ist die 14…
"Eine Steinkrone auf den Wellen" nannte Chateaubriand die allseits von Wasser umgebene Ville Close der alten Korsarenstadt Saint Malo. Die Altstadt bietet von ihren Festungsmauern eine spektakuläre…
Le Havre wurde aufgrund seines wichtigen Hafens 1945 fast gänzlich zerstört, unter der Regie des Architekten Auguste Perret aber bravourös neu aufgebaut. Das neue, fast schwerelos wirkende…
Das Golfstromklima machts möglich: Vier akzeptable Weine, ein Sekt und ein Cidre verbergen sich hinter den schön gestalteten Eti ketten des kleinen Wein­baubetriebs. Der lässt sich gern hinter die…
Die schöne Insel trägt ihren Namen zu Recht. Die größte der bretonischen Atlantikinseln (5000 Ew.) ist über Fähren von der Halbinsel Quiberon, 47 km südwestlich von Vannes, zu erreichen. Sie…
Bereits in den Jahrhunderten vor der Operation Overlord von 1944 gab es spektakuläre Landungen dies- und jenseits des Ärmelkanals. Eine der ersten ist in Bildern anschaulich dokumentiert: die Ü…
Man zieht den Kopf ein und begibt sich ins älteste bis heute erhaltene Insel­ bauwerk, ein von etwa 3000 v. Chr. stam­ mendes Ganggrab. Dazu muss man im Innern eines etwa 15 m hohen Hügels, der…
Die Festung mit ihren dicken Mauern aus Schiefer und 17 Türmen spiegelt sich pittoresk im Fluss. Erbaut im 13. Jh., ist sie ein Meisterstück der mittelalterlichen Architektur. Höhepunkt der…
Die gut erhaltene mittelalterliche Stadt auf der gleichnamigen Halbinsel ist umgeben von ausgedehnten Salinen. Rund 1 Mio. Touristen besuchen jedes Jahr den südbretonischen Ort, in dem mit…
Mit über 30 km Länge ist die Atlantikinsel nach Korsika Frankreichs zweitgrößte Insel. Dank einer Brücke nach Marennes ist sie heute mit dem Festland verbunden und einfach zu erreichen. Die…
Am schönsten ist die Fahrt zur größten Stadt der Basse-Normandie im Frühling, wenn Hunderttausende von Apfelbäumen blühen. Die Universitätsstadt Caen ist jung, rund 60% der Bürger sind unter…
Diesen Ort kann man als das bretonische Pendant zu Stonehenge in England sehen. Seine Menhire, rund 3000 an der Zahl, werden auf die Zeit zwischen 4500 und 2500 v.Chr. datiert und verteilen sich auf…
Salzgärten, Austernbänke, Fischerhäfen, Segelboote und weiße Häuser hinter blühenden Malven prägen das Bild der gut 20 km langen Insel. Außer über die 1971 errichtete, mautfreie Brücke oder…
Die malerische Altstadt, die sich hinter dem Alten Hafen und einer Fassadenfront voller Cafés versteckt, birgt Geschäfte, Restaurants und sorgt für eine Atmosphäre entspannter Geschäftigkeit.…
Das Erlebnismuseum Escal’Atlantic fasziniert als ein im ehemaligen U-Boot- Hafen nachgebauter Transatlantikdampfer, wie sie in den 1920er- und 1930er-Jahren von Saint-Nazaire aus den Atlantik in…
Man spürt, dass die wildromantische Halbinsel einst bretonisch war: Orte wie Auderville, Omonville-la-Rogue oder Saint-Germain-des-Vaux erinnern mit ihrer granitenen Urwüchsigkeit stark an die…