Frankreich - Der Osten

Frankreich - Der Osten Essen & Trinken

Akzeptiert Kreditkarten:
Mehr
Weniger
Ambiente:
Mehr
Weniger
Ausstattung:
Mehr
Weniger
Behindertengerecht:
Mehr
Weniger
Kinderfreundlich:
Mehr
Weniger
Küchenstil:
Live-Programm:
Mehr
Weniger
location:
Mehr
Weniger
Musikrichtung:
Mehr
Weniger
Parkmöglichkeiten:
Mehr
Weniger
Preiskategorie:
Mehr
Weniger
Zielgruppe:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Für die Mannschaft im ehemaligen Burjerstuewel bleibt das Elsass das Maß aller Dinge, in der heimeligen Einrichtung und auch auf dem Herd. Straßburg dankt es ihr, auch die Prominenz labt sich an…
20 km Fahrt, die sich lohnen: In Stutzheim findest du diese feine Adresse für ein Gelage alter Schule mit Sauerkraut, baba au rhum zum Dessert und vielleicht einem Flammkuchen vorweg. Das verwinkelte…
Klein, aber fein und ja, auch etwas eng. Aber egal, hier wird man schon mal umgesetzt und sitzt mit wildfremden Leuten zu Tisch, doch eine Winstub wie diese macht das wieder wett, ja sie lebt davon.…
Seit Dreisternekoch Antoine Westermann mit seinem Sohn diesen nur von 9 bis 18 Uhr geöffneten Fast-Food-Imbiss für Gourmets eröffnet hat, reicht die Schlange zur Mittagszeit bis auf den Gehsteig.…
Was gibt es Schöneres, als mit leichtem Appetit in Straßburgs älteste Straße einzubiegen und sich von den alten und neuen Bistros und Bars, Cafés und Teestuben inspirieren zu lassen? Hier gibt es…
Dreisternekoch Marc Haeberlin hat im ehemaligen Gestüt der Stadt nach allen Regeln der Kunst eine Brasserie installiert. Frontcooking, große Portionen und eine preisgekrönte Innenarchitektur lassen…
Nachts leuchtet diese verschwiegene Weinbar wie eine Oase aus dem Dunkeln. Sie ist der ideale Ort für eine weinselige Weltreise mit frisch aufgeschnittenem prosciutto, dreierlei Arten Forellen oder K…
Das Restaurant "Château de Germigney" ist edel eingerichtet. Bei schönem Wetter gibt es die Möglichkeit, draußen zu sitzen. Es sind hauseigene Parkplätze vorhanden und der Zugang zum Lokal ist…
Zu Füßen der Zitadelle am Fluss serviert Jean-Charles Lavier seine Leckereien.
Große Säulen, riesige Spiegel und im Sommer Terrasse mit Blick auf die Oper und die wuseligen Straßen der Stadt: eine charmante Brasserie mit klassischer Küche.
Feinschmeckerrestaurant im luxuriösen Ambiente eines Schlosshotels, 2 km vom Zentrum.
Erschwingliches Gourmetrestaurant in Marktnähe: entspannte Atmosphäre, gute regionale Küche.
Hier gibt es schmackhafte Hausmannskost in gemütlicher Atmosphäre.
Die von der Decke hängenden Schinken räuchert der Wirt selbst. Er lebt und liebt die Heimatküche alter Schule. Die Sauce für seine sensationelle Königinpastete besteht zur Hälfte aus Rahm –…
Sehr gute Bierstube mitten in der Petite France. Solide Hausmannskost, erschwingliche Preise. Bei schönem Wetter kann man draußen essen.
Weinstube mit urig-gemütlicher Atmosphäre. Deftige elsässische Hausmannskost.
Auf der Speisekarte stehen Fischspezialitäten und Meeresfrüchte, es gibt aber auch traditionelle Gerichte für die, die Fischgerichte nicht mögen.
Eine typisch französische Brasserie im Gründerzeitstil mit einer Theke im großen Speisesaal. Schmackhafte Küche bis Mitternacht.