Frankfurt - Nordend/Bornheim
Frankfurt - Nordend/Bornheim

Frankfurt - Nordend/Bornheim Alle

Akzeptiert Kreditkarten:
Mehr
Weniger
Ambiente:
Mehr
Weniger
Ausstattung:
Behindertengerecht:
Mehr
Weniger
Einrichtung:
Mehr
Weniger
gastronomy:
Mehr
Weniger
hotelamenities:
indoors:
Mehr
Weniger
Kinderfreundlich:
Mehr
Weniger
Klassifizierung:
Mehr
Weniger
Küchenstil:
Live-Programm:
Mehr
Weniger
location:
Mehr
Weniger
minprice:
Musikrichtung:
Mehr
Weniger
Parkmöglichkeiten:
Mehr
Weniger
Preiskategorie:
Mehr
Weniger
roomfacilities:
Mehr
Weniger
Typ:
Mehr
Weniger
Zielgruppe:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Vulkansee mit Welterbe Schatz - 25 Jahre UNESCO Welterbe Grube Messel Die Grube Messel ist 1995 als Fossillagerstätte im ehemaligen Ölschiefertagebau von der UNESCO als Welterbestätte aufgenommen…
Latte und Tapas in nettem Goldambiente, dazu gute Tagesgerichte und stets freundlicher Service. Außerdem: Straßenterrasse mit schönen Teakholzmöbeln, durch Kübelpflanzengrün lauschig geschützt.
Das BIO-Hotel Villa Orange ist das erste Biohotel in Frankfurt am Main. Es liegt 2,8 km von der Messe Frankfurt und 800 m von der Einkaufsstraße Zeil entfernt. Die Unterkunft bietet eine Bar. Jedes…
Wer sich gerne von Christian Dior auf der Nase herumtanzen lässt oder auf Zinkenräder von Yves Saint Laurent steht, sollte vor Art Optik nicht die Augen verschließen.
Phantasievolle Kreationen für das weibliche Haupt - passend zu jedem Anlass und für jede Jahreszeit. Der Blick ins Atelier ist inklusive.
Künstler aus Frankfurt und dem Rhein-Main-Gebiet sind das Programm der experimentierfreudigen Galerie. Sie vertritt sowohl etablierte Künstler als auch Neuentdeckungen.
Als englische Parkanlage konzipierte Stadtgärtner Sebastian Rinz den 1828 eröffneten Totenacker. Hinter dem klassizistischen Säulenportal liegen illustre Persönlichkeiten begraben, u. a. die…
Irisches Bier und Live-Rugby im Fernsehen sorgen dafür, dass sich der abendliche Bernemer Kneipengänger wie nach Dublin gebeamt fühlt. Die komplette Einrichtung stammt von der Grünen Insel, hö…
Vornehmlich sardische Spezialitäten werden in dieser atmosphärischen Osteria serviert. Pasta, Fisch und Wild sind die Highlights des kulinarischen Angebots. Da stets gut besucht, ist eine…
So fruchtig wie das Apricot an den Wänden, so frisch und lecker kommen die Calamares und die Salate daher. Wer hier einmal gegessen und genossen hat, fragt sich, warum viele andere griechische…
Winziges Lokal ohne Karte, jedoch mit höchst kreativem jungem Küchenchef. Er bringt ausgefallene, aber leckere Kombinationen auf die Teller der Gäste. Abends wird das Lokal zur Szenebar.
Designermode aus erster und zweiter Hand. Auch Schuhe und Schmuck.
Für Buffet-Freunde ist die Bar im Künstlerhaus Mousonturm eine absolut empfehlenswerte Adresse. Zudem fungiert die Bar als Treffpunkt von Kunstinteressierten und Kulturschaffenden.
Dieser Szeneladen ist die Gemütlichkeit schlechthin: Couchgarnitur, Steuerrad und Hirschgeweih an der Wand, Minitresen, Fußballübertragungen und dazu norddeutsches Bier - was will man mehr?
Frankfurts Subkultur hat einen neuen Anlaufpunkt. Das Musikprogramm ertönt in Zimmerlautstärke und bietet damit sowohl die Möglichkeit zu philosophieren als auch die Kunst anzuschauen.
Bei den Nachbarn ihrer Kundschaft mag sie Albträume auslösen, für Liebhaber des rhythmischen und schlagfertigen Musizierens ist die "Bongolei" wahrhaftig das "Traumland für Percussion".
In diesem Nordender Kultur-Café werden Veranstaltungen aus den Sparten Kleinkunst, Literatur, Musik, Kabarett und Philosophie dargeboten, außerdem Jazz und Blueskonzerte, Lesungen und Philosophie-…
Früher bekannt als alternativer Treffpunkt der Intellektuellen. Im Innern hat das Strandcafé sein Ambiente deutlich verfeinert. Ausleuchtung, Wandbemalung und Wasserpfeifen im Fenster deuten auf die…
Schon im 18. Jh. war das barocke Wasserschloss ein kultureller Treffpunkt. Der heutige Träger, die Frankfurter Bürgerstiftung, bietet ein anspruchsvolles Programm: Konzerte hoch begabter junger…