Städel-Museum

Alte Meister und Werke der Moderne stehen im "Städel" in einem spannenden Dialog. Berühmte Vertreter der Vergangenheit sind u.a. Jan van Eyck, Johann Heinrich Tischbein, Auguste Renoir und Edouard Manet. Die frühe Moderne wird eindrucksvoll von Max Beckmann vertreten. Wechselnde Sonderausstellungen bereichern die ständige Sammlung, deren historischer Kern der Stiftung des Frankfurter Kaufmanns und Kunsthändlers Johann Friedrich Städel zu verdanken ist. Das "Städel" besitzt auch rund 600 Skulpturen, von denen nur ein Teil ausgestellt ist.

Anreise