InterContinental Frankfurt

Als Beton schick war: Der 1963 eröffnete Betonbau gilt als Aushängeschild moderner Frankfurter Nachkriegsarchitektur. Luxuriös geht es hier immer noch zu, auch wenn vom ursprünglichen Flair fast nur die Außenhülle geblieben ist. Aus den oberen Etagen haben Sie einen tollen Ausblick über die Stadt.
Zahlungsart
Kreditkartenzahlung
Kreditkarte
American Express, Mastercard, Visa, Dinersclub, JCB
Anzahl Zimmer
770
Lage
Bahnhofsnähe
Gastronomie
Bar

Anreise