I.G.-Farben-Haus

Über 250 m Länge erstreckt sich der monumentale Bau des Architekten und Künstlers Hans Poelzig. In den 30er-Jahren schuf er die sechs Quader, die durch einen gebogenen Querriegel verbunden sind. Heute nutzt die Goethe-Universität das Haus.