Fontaine-de-Vaucluse

Fontaine-de-Vaucluse

Dieses Dorf hat dem Departement den Namen gegeben, das einst vallis clausa, also enges Tal, hieß. Berühmt ist der Ort für den Quelltopf, aus dem das smaragdgrüne Wasser der Sorgue ans Tageslicht sprudelt. Im Dorfzentrum steht eine Statue des italienischen Dichters Francesco Petrarca (1304-1374), der hier seine unsterbliche Liebe zu Laura de Sade in Versen für die Ewigkeit festgehalten hat. Im Museum, dem Musée-Bibliothèque Pétrarque, ist auch moderne Kunst von Georges Braque, Joan Miró, Pablo Picasso und Alberto Giacometti zu sehen.
Änderung melden Zurück zur Übersicht

Kontakt

+33 4 90 20 32 22
http://www.oti-delasorgue.fr
84800 Fontaine-de-Vaucluse Frankreich

Anreise