Föhr Essen & Trinken

Akzeptiert Kreditkarten:
Mehr
Weniger
Ambiente:
Mehr
Weniger
Ausstattung:
Mehr
Weniger
Küchenstil:
location:
Mehr
Weniger
Parkmöglichkeiten:
Mehr
Weniger
Preiskategorie:
Mehr
Weniger
Zielgruppe:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Ein Stern strahlt über dem besten Restaurant der Insel. Gediegenes Ambiente, hervorragende, kreative Küche mit Produkten der Saison: Die Maultaschen oder das Dreierlei von der Gänseleber sind…
Unter dem Namen der wohl nur Insidern bekannten Nieblumer Heimatdichterin Namine Witt (1843–1930) ist hier laut Eigenwerbung ein „Gastronomiekonzept bestehend aus den Bereichen Bistro, Feinkost,…
Den Dorfkrug gibt es schon seit 1713. Heute kommen in dem schönen alten Friesenhaus selbst gemachtes Sauerfleisch mit herrlichen Bratkartoffeln, Grünkohl, Bratfisch & Co. und die wohl besten…
Im gemütlich ausgebauten Kuhstall und auf der Terrasse dahinter werden selbst gebackener Kuchen, Waffeln und Eisbecher serviert. Bei Voranmeldung können Sie hier im Sommer freitagabends gegrilltes…
In diesem historischen, etwa 300 Jahre alten Friesenhaus wird seit 1954 gekocht, gebraten und gegrillt. Der Familienbetrieb gehört zu Nieblum wie der Dom und der Dorfteich. Auf die Teller kommt…
Vorm Deich mit Blick aufs Meer und den Yachthafen köstlichen, selbst gebacke­nen Kuchen essen oder sich am reichhal­tigen Brunch erfreuen. Die Bistroküche ist regional geprägt, die Tageskarte ü…
Im roten Reetdachhaus am Ortsende hängen im weißen, holzgetäfelten Gastraum Votivschiffe von der Decke, und auf den Tischen duften Föhrer Miesmuscheln und Wiener Schnitzel. Super auch die…
Gemütliches Restaurant mit gesundem Essen: vegetarische Gerichte, Vollkornpizza, aber auch Fisch und Lamm. Weine auch aus Öko-Anbau.
Das adrette Haus am Platz mit der Stadtsäule ist ein kleines Schmuckstück. Hier gibt es anständige norddeutsche Kü­che mit den Standards, wie Halligbrot, Wyk 50 Lammfilet oder Nordseescholle. Auf…
In dem Lokal werden zahlreiche gute Weine sowie kleine Speisen und Snacks angeboten. Es finden regelmäßig Kulturveranstaltungen wie Lesungen statt. Nähere Informationen zu den Veranstaltungen…
Im Kliff Café gibt es zu Torten, Windbeuteln und Waffeln ebenfalls einen herrlichen Meerblick. Der Garten des Cafés ist ein Minigolfplatz mit interessanten Bahnen.
Im „Alten Föhrer Wirtshaus“ gibt’s neben Scholle und Schnitzel auch Penne- Variationen, Salate und Zwiebelrostbraten.
Ganze Fische frisch vom Kutter musst du hier essen. Großartig! In dem kleinen, durchgestylten Restaurant von Lisa Wyrwinski und Simon „Saimon“ Wendlandt steht aber auch Fleisch auf der ebenfalls…
Sehr stilvolles Café mit Terrasse und Bauerngarten, in dem Friesenwaffeln und Flammkuchen besonders gut schmecken. Das Café ist Teil eines kleinen Komplexes mit der „Föhrer Kerzenscheune“, in…
Selbst gebackener Kuchen, knackfrische Salate, Suppen vom eigenen Herd, Brot mit überbackenem Schafskäse, Schinken-, Lachs- und Käseteller – vieles in Bioqualität. Köstlich auch der warme…
In einem kunterbunt eingerichteten Friesenhaus von 1837 betreibt Annetta König mit ihrer Familie einen kleinen Teeladen und ihre Töpferwerkstatt, in der du ihr bei der Arbeit zuschauen kannst. Ihre…
Fisch, Fisch, Fisch. Der Eckladen von Rie­wert Andresen ist immer gut besucht. Und niemand stört sich an den unbe­quemen Sitzbänken draußen an der Hauswand – dafür sind die Fischgerichte…
Föhrs Steakhouse. Lavasteingrill, Fisch­gerichte und tolle Salate. Gemüse und Kräuter kommen vom Biobauern, Fleisch meist aus der Region und der Fisch aus der Nordsee.