© Peter Moulton, shutterstock

Seite teilen

Stadttour Florenz: Tagesausflug nach Fiesole

Über zypressengesäumte Serpentinenstraßen, die immer wieder einen Blick auf Florenz freigeben, schlängelt sich der Bus vom Florentiner Zentrum in das neun Kilometer entfernt liegende Fiesole. Das kleine Städtchen bietet nicht nur den idealen Zufluchtsort für einen drückend heißen Sommertag, sondern lohnt auch zu jeder anderen Jahreszeit – allein schon aufgrund des Ausblicks über die charakteristisch toskanische Hügellandschaft bis nach Florenz. 

Blogger-Tipp von:
MARCO POLO Florenz-Expertin
Mit der Linie 7 ab Piazza San Marco dauert die Busfahrt nach Fiesole rund zwanzig Minuten. Das Ticket für eine einfache Fahrt kostet 1,20 € und ist an jedem Kiosk erhältlich.

Der Bus hält direkt an der Piazza Mino (1), wo jeden Samstag der Wochenmarkt stattfindet. Von hier aus sind es nur wenige Gehminuten hoch zum Convento di San Francesco (2). Das Kloster markiert einen der höchsten Punkte in Fiesole, die Geschichte reicht zurück bis ins 3. Jahrhundert. Auf dem engen, steilen Weg nach oben zweigt einige Meter unterhalb des Klosters eine Aussichtsterrasse nach links ab, von wo aus sich zweifelsohne der beste Blick über Florenz bietet.

Ebenfalls fußläufig von der Piazza Mino zu erreichen ist das Anfiteatro Romano (3) mit dem Museo Civico Archeologico. Das Areal ist beinahe so groß wie der Stadtkern von Fiesole. Anfang des 19. Jahrhunderts entdeckt, wurde es zunächst wieder verschüttet, um es von Plünderungen zu verschonen. Erst Ende des 19. Jahrhunderts wurde es von Archäologen wieder freigelegt, heute kann die Ausgrabungsstätte gegen eine kleine Eintrittsgebühr besichtigt werden. Im Sommer finden unter dem Namen „Estate Fiesolana“, des ältesten Open Air-Festival Italiens, immer wieder Veranstaltungen statt.

Ebenfalls einen kurzen Spaziergang wert ist die Via Guiseppe Verdi (4). Durch die engen Gassen hindurch, vorbei an den kleinen Villen, eröffnet sich hier erneut ein großartiges Panorama über die Olivenbäume und Zypressen hinweg nach Florenz.

An der Piazza Mino sowie an der nahegelegenen Piazza Giuseppe Garibaldi (5) lässt sich der Ausflug nach Fiesole in einem der kleinen Restaurants bei toskanischen Spezialitäten aus der Region ausklingen, bevor es mit dem Bus wieder zurück nach Florenz geht.

In Florenz: Die Klassiker zu Fuß erkunden

-- °C--:--Mehr +
Quick Facts Reiseführer Florenz
Ortszeit:--:-- Uhr
Zeitverschiebung:-
Wetter:-- °C
Weniger -
Nach oben