Opificio delle Pietre Dure

In der weltberühmten Akademie für Restaurierungsarbeiten werden auch heute noch von Kunsthandwerkern Einlegearbeiten aus Halbedelsteinen und Marmor ausgeführt, für die Florenz seit der Renaissance berühmt ist. Paradestück dieser Pietra-dura-Arbeiten ist die Cappella dei Principi in San Lorenzo. Die Entwürfe und ein Modell der Kapelle sowie unzählige andere Werke werden gezeigt. Die Künstler lassen sich bei der Arbeit beobachten.