Museo Archeologico Nazionale

Das Archäologische Museum beherbergt die nach der Villa Giulia in Rom reichste etruskische Sammlung sowie die zweitgrößte Sammlung ägyptischer Kunst (nach Turin). Eines der herausragenden Stücke ist ein mythologisches Fabelwesen: die bronzene Chimäre von Arezzo aus dem 4. Jh. v.Chr. Außer etruskischen und ägyptischen sind hier auch prähistorische, griechische und römische Funde zu sehen, u.a. der berühmte Vaso François mit schwarzfigurigen Szenen der griechischen Mythologie (6. Jh. v.Chr.). Im schönen Garten sind rekonstruierte etruskische Grabmäler zu sehen.