Juseliuksen mausoleumi

Eine der schönsten Sehenswürdigkeiten Poris befindet sich auf dem Neuen Friedhof. 1902 ließ der Industrielle F. A. Juselius für seine im Alter von elf Jahren verstorbene Tochter ein beeindruckendes Mausoleum errichten. Den weißen Sarkophag umgeben naturalistische Fresken von Akseli Gallen-Kallela.

Anreise