Landschaftliche Highlights Finnland

Åland-Inseln

0 0 5 0 0 (0)
HIGHLIGHT
Adresse
Åland, Finnland
Kontakt
Route planen
Nach: Åland-Inseln, Åland

Informationen zu Åland-Inseln
Sie sind rein schwedischsprachig und gehören dennoch zu Finnland. Die Åland-Inseln liegen zwischen den beiden nordischen Ländern im Bottnischen Meerbusen. Sandstrände und Sunde, ein mildes Seeklima und sturmzersauste Küsten, eine artenreiche Natur und das allgegenwärtige Wasser prägen die Landschaft der 6500 Inseln. Inseln, auf denen es nur einzige Stadt gibt: Mariehamn. Die größten der 60 bewohnten Inseln sind durch Fährverkehr verbunden. Die meisten Besucher sind Schweden. Schwedisch ist auch die Amtssprache der Region. Das hängt mit politischen Entwicklungen im 20. Jh. zusammen: Der Völkerbund entschied 1921, dass Åland zu Finnland gehört, seine Angelegenheiten aber selbst verwalten kann. Aus der jahrhundertelangen Zugehörigkeit zu Schweden ergab sich die vorherrschende Sprache. Als Zeichen seines einzigartigen Status hat Åland zudem eine eigene Flagge und eigene Briefmarken. Seit 1854 ist die Region dank der Åland-Konvention entmilitarisiert.

Nach oben