Teatre-Museo Dalí

Dies ist eines der meistbesuchten Museen Spaniens. Auf den Ruinen des im spanischen Bürgerkrieg zerstörten Theaters der Stadt baute Dalí sein eigenes Museum. Der surrealistische Maler hielt seine Geburtsstadt für den einzig richtigen Ort, an dem seine extravaganten Arbeiten nach seinem Tod ausgestellt werden könnten. Auch das Theater war für ihn der optimale Rahmen - liegt es doch gegenüber der Kirche, in der er getauft worden war. Das Museum ist einzigartig. Riesige Eier und eine transparente Kuppel krönen das Dach, im Inneren fasziniert ein Labyrinth aus Räumen, Gängen und Höfen. Nirgendwo sonst kann man eine derartige Vielfalt von Dalís Werken sehen - ein opulenter Genuss. In einem Nebentrakt, dem sogenannten Dalí Joies, wird eine Auswahl der von Dalí gestalteten Schmuckobjekte präsentiert.

Anreise