© Barat Roland, shutterstock

Seite teilen

Ferrara und Ravenna - Sehenswürdigkeiten

Locate Me Liste Karte
  • Locations
    • Alle

    • Architektonische Highlights

    • Museen

    • Denkmäler

    • Touristenattraktionen

    • Botanische Gärten & Parks

    • Burgen und Schlösser

    • Landschaftliche Highlights

    • Statuen und Plätze

    indoors:
    Mehr
    Weniger
    location:
    Mehr
    Weniger
    Filter zurücksetzen
    weniger Filtermehr Filter
    Merken
    Abbazia di Pomposa Codigoro
    Karte
    Die imposante Abtei mit dem weithin sichtbaren Kampanile gilt als eines der bedeutendsten Kunstdenkmäler der Region.…
    Merken
    Palazzo Dei Diamanti Ferrara
    Karte
    Der Palazzo hat eine der berühmtesten Palastfassaden Italiens: 8500 im Relief spitz zugeschnittene Marmorsteine spicken…
    Merken
    Via delle Volte Ferrara
    Karte
    Bis zur verheerenden Überschwemmung 1152, bei der der Po seinen Verlauf änderte und sich von der Stadt entfernte,…
    Merken
    Palazzo Schifanoia Ferrara
    Karte
    Den im 14. Jh. als Lustschloss errichtete Palast betritt man durch ein Marmorportal. Im Inneren ist ein Museum, dessen…
    Merken
    Cattedrale Ferrara
    Karte
    Im Namen des hl. Georgs, des Schutzpatrons von Ferrara, wird seit 1259 der Palio geritten, der große historische Umzug…
    Merken
    Basilica di San Vitale Ravenna
    Karte
    Die zwischen 522-547 erbaute Kirche in Ravenna gehört zu den bedeutendsten Baudenkmälern in Italien. Im byzantinischen…
    Merken
    Museo Nazionale Ravenna
    Karte
    Bei San Vitale römische und frühchristliche Skulpturen aus Ravenna und dem römischen Hafen Classe; Höhepunkte sind…
    Merken
    Museo Archeologico Nazionale di Ferrara Ferrara
    Karte
    Dieses 1935 eröffnete Museum handelt von der untergegangenen etruskischen Stadt Spina. Die im Museum ausgestellten…
    Merken
    Museo Arcivescovile Ravenna
    Karte
    Im erzbischöflichen Gebäude beim Dom und dem Battistero Neoniano bestaunt man die Steindekorationen der frü…
    Merken
    Mausoleum der Galla Placidia Ravenna
    Karte
    Der kleinste und schönste Schatz: Von der Basilika San Vitale geht man hinüber zum kleinen Backsteinhaus, der…
    Merken
    Mausoleo Di Teodorico Ravenna
    Karte
    Nordöstlich des Bahnhofs, jenseits der Umgehungsstraße Via delle Industrie, lag einst der Friedhof der Goten. Zwischen…
    Merken
    Battistero Neoniano Ravenna
    Karte
    Das katholisch-orthodoxe Pendant: Links vom Dom erhebt sich der achteckige Ziegelbau, das älteste christliche Gebäude…
    Merken
    San Francesco Ravenna
    Karte
    Die Basilika, im 6. Jh. gegründet, zeigt sich im Gewand des 11. Jhs. Eindruck machen die fast immer von Grundwasser…
    Merken
    Sant'Apollinare Nuovo Ravenna
    Karte
    Die weite, dreischiffige Palastkirche Theoderichs zeigt im oberen Teil des Hauptschiffs, das auf zwei Reihen aus jeweils…
    Merken
    Castello Estense in Ferrara Ferrara
    Karte
    Nicolò II. Este ließ 1385 den Bau des Kastells beginnen, das heute noch effektvoll von Wassergräben umgeben ist. Mit…
    Merken
    Lidi di Comacchio Comacchio
    Karte
    Zur Küste gehören die Lidi di Comacchio, Badeorte an weiten, von Piniengürteln gesäumten Sandstränden an der hier…
    Merken
    Oasi di Campotto e Vallesanta Argenta
    Karte
    Das Naturschutzgebiet 40 km im Landesinneren bei Argenta ist ein knapp 15 km² großes Überbleibsel der alten…
    Merken
    Bosco di Mesola Argenta
    Karte
    Zwischen Pomposa und Mesola erstreckt sich 55 km nordöstlich von Ferrara der Bosco di Mesola, der Großforst von Mesola…
    ANZEIGE
    Nach oben