Burgstaaken

Die Bezeichnung "Erlebnishafen" kommt nicht von ungefähr: Hier kann man nicht nur zu Kutterfahrten starten, sondern auch ein U-Boot sowie ein Seenotrettungsschiff besichtigen oder in Europas höchster künstlicher Kletteranlage die (Silo-)Wände hochgehen. In ehemaligen Bootshallen locken zudem eine Adventure-Minigolf-Anlage, eine Kartbahn, ein Indoor-Spielplatz und die Ausstellung Abenteuer Übersee.
Änderung melden Zurück zur Übersicht

Kontakt

http://www.erlebnishafen-burgstaaken.de
Burgstaaken 23769 Fehmarn Deutschland

Anreise