Faro Alle

Akzeptiert Kreditkarten:
Mehr
Weniger
Ambiente:
Mehr
Weniger
Ausstattung:
Behindertengerecht:
Mehr
Weniger
gastronomy:
Mehr
Weniger
hotelamenities:
Kinderfreundlich:
Mehr
Weniger
Klassifizierung:
Mehr
Weniger
Küchenstil:
Mehr
Weniger
Live-Programm:
Mehr
Weniger
location:
Mehr
Weniger
maxprice:
minprice:
Parkmöglichkeiten:
Mehr
Weniger
Preiskategorie:
Mehr
Weniger
roomfacilities:
Mehr
Weniger
Typ:
Mehr
Weniger
Zielgruppe:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Cidade Velha ist die Altstadt Faros. Sie hat einen Durchmesser von nur etwa 500 m und wird von einer komplett erhaltenen Stadtmauer umschlossen. Zu dem einzigartigen Ensemble tragen neben herrlichen…
Ein ehemaliges E-Werk am Ufer der Ria, mit interaktiven Exponaten auch zur Veranschaulichung der fortschreitenden Umweltschäden im Meer, mit Sternwarte und Flugsimulator - an Regentagen ein Hit. Auch…
Von außen sieht das Restaurant nach gar nichts aus, dennoch kommt hier der beste Fisch in Faro und Umgebung auf den Teller. Viele Gäste schlagen hier vor oder nach dem Flug zu - das Restaurant liegt…
Die Küche ist vielleicht nicht das Allerwichtigste in diesem Restaurant, das gleichwohl zu guten Preisen einen Lachs nach Art des Hauses auftischt. Wichtiger: Hier, am Rand der Stadtmauern, öffnet…
An diesem gut erhaltenen Stadtmauertor zeigt ein Kachelbild, wie die Stadt Faro 1249 den Mauren entrissen wurde.
Außerhalb der Altstadt eine schaurige Knochenkapelle, die der Igreja do Carmo angeschlossen ist und mit einer Wand- und Deckendekoration aus menschlichen Knochen sowie über 1200 Totenschädeln…
In dieser barocken Kirche am Platz Largo do Carmo mahnt eine Aufschrift über der sogenannten Schädelkapelle ("Capela dos Ossos"): "Bedenke, dass auch du einmal so enden wirst". Decke und Wände der…
Das nur wenige Gehminuten vom Yachthafen und der Haupteinkaufsstraße von Faro entfernte Best Western Hotel Dom Bernardo bietet eine 24-Stunden-Rezeption sowie Zimmer mit kostenfreiem WLAN und Kabel-…
Das Hotel Eva im Zentrum von Faro bietet einen Dachpool sowie ein Fitnesscenter mit einer Sauna und einem türkischen Bad. Der Flughafen und der Strand sind nur 10 km entfernt. Die geräumigen Zimmer…
Krakeelende Pfauen stolzieren zwischen 100-jährigen Baumriesen umher, Eltern trinken am quiosque einen Kaffee, während die Kinder auf dem Spielplatz toben. Eigentlich ein ganz normaler Stadtpark,…
Exzellentes Beispiel für eine neue Restaurantgeneration in Portugal: scheunenartige Halle, hervorragendes Essen, tolle Stimmung.
Hier bekommt man Fisch und Krustentiere in traditioneller Zubereitung.
Ein Bummel um das Hafenbecken lohnt sich zu jeder Tages- und Nachtzeit.
Faro ist, dank Flughafen, Universität und einer historisch gewachsenen Stadt, das schöne wie lebendige Zentrum der Algarve. Die Altstadt nahe der Kathedrale fasst noch eine Stadtmauer aus dem 13. Jh…
Die Bar ist der perfekte Ort für alle Salsa-Freunde.
Der Bischofspalast ist auch heute noch Sitz des Bischofs.
Hier schwirrt die Musikszene in der Fußgängerzone.
Die Radroute Ecovia verbindet die Ost- mit der Westalgarve - immer entlang der Küste. Teils gut ausgebaut, führt sie durch Olivenhaine, an Salinen und Lagunen entlang.

Sport & Spaß

Mit der Ria Formosa vor der Haustür wird es in Faro nicht langweilig: Verschiedene Veranstalter bieten Bootsfahrten durch die Kanäle der Lagunenlandschaft an, noch eindrucksvoller lernst du das Naturschutzgebiet auf einer geführten Kajaktour kennen. Wenn du dich für die Vögel der Ria interessierst: Im Bereich des Ludo westlich des Flughafens lassen sie sich hervorragend beobachten. Für alle diese Aktivitäten empfiehlt sich besonders die Ökotourismus-Agentur Formosamar (formosamar.com) im Sporthafen.

Ausgehen & Feiern

An Ausgehmöglichkeiten fehlt es in der Studentenstadt Faro nicht, vor allem in den Gassen nördlich des Sporthafens findest du Bars und Kneipen. In vielen ertönt abends Livemusik, wie in der CheSsenta Bar (Mo–Sa 18–4, So 18–2 Uhr | Rua do Prior 24 | facebook: bar. chessenta), in der es übrigens einen hervorragenden Mojito Cubano gibt. Apropos Cocktail: In der edlen, aber nicht überteuerten Columbus Bar (tgl. 12–4 Uhr | Praça Dom Francisco Gomes 13 | barcolumbus.pt) zaubern die schnieken Jungs hinter der Theke eine irre Auswahl an bunten Köstlichkeiten. Ein Musik- und Kulturprogramm von Fado, Tango und Jazz bis zu fetzigen DJ-Sets bietet O Castelo (tgl. 10.30–4 Uhr, im Winter Di geschl. | Rua do Castelo 11 | facebook: OCasteloCidadeVelha) an der Altstadtmauer: Die loungige Terrasse über der Ria ist ein wundervoller Ort für einen Drink zum Sonnenuntergang.