Extremadura Sehenswürdigkeiten

Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Rund 50 km nordöstlich von Cáceres gelegener Nationalpark mit Felsformationen und einer reichen Vogelwelt, zu der Geier, Adler, Schwarzstörche und Falken gehören.
Von der maurischen Festung aus dem 12. Jh. genießen Sie schöne Ausblicke auf die Stadt und den Río Guadiana. Besonders gut erhalten ist der achteckige Wachturm Espantaperros. Bis ins 16. Jh. lebte…
Mit ihrem wuchtigen Turm wirkt die im 13. Jh. erbaute Kathedrale festungsartig. Bis ins 18. Jh. hinein wurde an Badajoz’ wichtigstem Gotteshaus gebaut.
Dort wo sich einst das Stadtgefängnis erhob, gibt dieses Museum zeitgenössischen Künstlern aus Spanien, Portugal und Lateinamerika Ausstellungsraum. Das moderne Gebäude entwarf José Antonio Galea…
Turmbeflanktes Stadttor, ab 1460 erbaut.
Die Brücke spannt sich nahe dem Stadttor in der beeindruckenden Länge von knapp 600 m über den Río Guadiana.
Das 1404 gegründete Hieronymitenkloster liegt an den östlichen Ausläufern der Sierra de Gredos. Hierhin zog sich Kaiser Karl V. 1556 zurück, nachdem er seinem Sohn die Staatsgeschäfte überlassen…