Évora Sehenswürdigkeiten

Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Das Sakralmuseum birgt erstaunliche Schätze, darunter ein Reliquiar mit einem vermeintlichen Stück des Heiligen Kreuzes, einer aus Elfenbein geschnitzten Marienskulptur in Form eines Triptychons…
Der weitläufige Platz ist ein belebter Dreh- und Angelpunkt im Zentrum der Stadt mit bezaubernden Arkaden, einem schönen Brunnen und Terrassencafés. Am Kopfende steht die Igreja de Santo Antão aus…
Knochen, nichts als Knochen, wohin man schaut. Schädel mit tiefen Augenhöhlen, vor Jh.en im Untergrund verankert: Regelrecht aufgestapelt sind sie eingefasst an Wände und Gewölbe, Reihe für Reihe…
Die Kirche nebem dem Templo Romano beeindruckt mit ihren schönen Azulejos.
An diesem Platz befindet sich der beeindruckende Dom von Èvora.
Das Gotteshaus aus dem 16. Jh. befindet sich auf dem lebendigen Praça de Giraldo.
Mit ihrer Doppelturmfassade und einem umfassend restaurierten Figurenportal zeigt die Front der romanisch-gotischen Kathedrale zum Largo do Marquês de Marialva. Der Kreuzgang datiert aus dem 14. Jh.…
Die gotische Kirche wurde im 17. und 18. Jh. mit gut 600 kg Blattgold im barocken Stil ausgestaltet.
Über der ehemaligen römischen Festungsanlage erhebt sich dieses Säulengeviert, welches auch den Namen Dianatempel trägt. Hinter der Kultstätte schließt sich eine kleine Grünanlage an, an der ö…
Das Stadtmuseum überzeugt mit seinen interessanten Abteilungen zur Archäologie und zu den schönen Künsten (u.a. Heiligengemälde und Skulpturen). Ein Höhepunkt ist ein vielflügeliges Retabel vom…
Im 15. Jh. wurde in Évora die zweite Universität in Portugal gegründet. Das Gebäude kann besichtigt werden.
Das Museum zeigt eine Sammlung historischer Kutschen.
In Évora zeigt das Fórum Eugénio de Almeida Ausstellungen zeitgenössischer Kunst.
In der Rua 5 de Outubro reihen sich einige Keramikshops aneinander. Hier kann man Teller, Kerzenhalter und Untersetzer zu annehmbaren Preisen erstehen, außerdem Kork- und Korklederarbeiten.
In der Fußgängerzone Rua João de Deus gibt es einige Boutiquen.
Die Rota dos Vinhos do Alentejo führt u.a. durch das Dreieck Évora-Estremoz-Monsaraz sowie durch Portalegre und Moura.