Erzgebirge - Vogtland Sehenswürdigkeiten

Behindertengerecht:
Mehr
Weniger
gastronomy:
Mehr
Weniger
indoors:
Mehr
Weniger
Kinderfreundlich:
Mehr
Weniger
lengthOfStay:
Mehr
Weniger
location:
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Rund 80 Gebäude und bauliche Anlagen mit 100 thematischen Ausstellungen auf 11 ha Fläche lassen Sie eine Zeitreise durch die Lebens- und Arbeitswelt vom 18. Jh. bis zur Gegenwart machen.
Sachsens größte mittelalterliche Burgruine. "Dicker Merten" heißt der wuchtige Hauptturm im Volksmund. Zur Ruine wurde die einst bedeutende Grenzburg der Markgrafen zu Meißen beim Stadtbrand 1728.
Mit 1018 m ist er der zweithöchste Berg des sächsischen Erzgebirges und ein schneesicheres Wintersportgebiet. Vom 18 m hohen Aussichtsturm auf dem mit Fichten bewaldeten Berg haben Sie bei schönem…
Auf einem Felsen steht hoch über dem Tal der Müglitz und dem Örtchen Weesenstein ein wahres Märchenschloss. In der Anlage mit Turm, verspielter Schlosskapelle und Park sind Stilelemente aus 700…
Das Besucherbergwerk "Himmelfahrt Fundgrube" erzählt anschaulich die Geschichte des Bergbaus in Freiberg vom 14. Jh. bis heute. Im Schacht "Reiche Zeche" geht es unter Tage durch ehemalige Silber-…
Das mächtige, 731 m hohe Granitmassiv der Greifensteine ist ein beliebtes Klettergebiet. In den Sommermonaten wird auf der Naturbühne Theater gespielt und der Geyersche Teich lädt zum Baden ein.…
Das Staatliches Museum für Archäologie des Landes Sachsen zeigt in seiner Dauerausstellung sowie in wechselnden Sonderausstellungen Artefakten aus rund 3000.000 Jahren regionaler Geschichte - vom…
In der ehemaligen Gießereihalle einer Werkzeugmaschinenfabrik befindet sich heute das Sächsische Industriemuseum Chemnitz. Die aktuelle Dauerausstellung, eröffnet Mitte 2015, vermittelt einen Blick…
Beeindruckend sind domartige Weitungen, die beim Abbau von Kalkstein von 1375 bis 1908 entstanden. Die Temperatur beträgt nur 4-6 Grad Celsius. Beliebt sind die Musikveranstaltungen unter Tage.
Die traditionsreiche Bergbaustadt ist heute vor allem ein beliebter Kurort und Wintersportziel. Von der 500jährigen Industriegeschichte erzählt das Bergbaumuseum. Hauptattraktion ist der alte…
Das Museum auf dem ehemaligen Fabrikgelände von Horch, Audi und DKW ist der Geschichte des Zwickauer Automobilbaus gewidmet. Straßenkulissen der 1930er Jahre bilden den Hintergrund für die Parade…
Die Burganlage in Mylau gehört zu den besterhaltenen im oberen Vogtland. Sie wurde im 12. Jahrhundert, während der deutschen Besiedlung dieses Gebietes durch Barbarossa, erbaut. Die Anlage ist…
Gänsegeier fliegen im Segelflug über die Augustusburg, Adler und Jagdfalken stürzen pfeilschnell auf die Faust von Falkner Michael Löbel, Eulen gleiten geräuschlos wenige Zentimeter über die Kö…
Die Produktion von Bändern, Borten, Fransen, Quasten, Tressen und Litzen, Posamenten genannt, war im Erzgebirge ab dem 16. Jh. weit verbreitet. Die Posamentenschauwerkstatt zeigt eine Riesenauswahl…
Seit 1842 wird der Altenberger Gebirgsbitter hergestellt. Sich nach dem überlieferten Rezept zu erkundigen ist zwecklos, das bleibt das Geheimnis der Familie.
Das Museum zeigt Kunst aus der Zeit des Silberbergbaus und Beispiele aus dem Posamentier- und Klöppelgewerbe. Das 500 Jahre alte Silberbergwerk wurde 1993 bei Probebohrungen im Museumshof entdeckt.…
Ein vielseitiges Haus: Akkordeons und Mundharmonikas der Marke „Weltmeister“ und unzählige Medaillengewinner bei Olympia und Weltmeisterschaften im Skisport: Die Ausstellungen informieren über…
Wenn man in Plauen zugange ist, sollte man sich auf keinen Fall das Plauener Spitzenmuseum im Alten Rathaus entgehen lassen, das auf interessante Weise die Geschichte der Plauener Spitze erzählt. Das…