Restaurant Martin Wishart

Der Mann gilt als beste des halben Dutzends Starköche in Edinburgh - er verantwortet noch andere Küchen in der City und auf dem Land (wo er noch einen Stern hält). Er war der erste Koch, der 2001 einen Michelin Stern in seiner Heimatstadt bekam. Er kocht „französisch“ mit frischen Zutaten aus Wasser und Flur Schottlands - in Leith, ganz bescheiden eingereiht zwischen erheblich preiswerteren Café-Restaurants. Drinnen ist die ruhige Atmosphäre von warmer Holzverkleidung bestimmt. Schnecken-Ravioli, Orkney-Jakobsmuscheln, alles in Tasting-Menüs serviert, aber auch beim erschwinglichen Drei-Gänge-Lunch (£ 33).
Preisklasse
Ambiente
schlicht
Küchenstil
international