Villa Ludwigshöhe

Die Sommerresidenz des bayerischen Königs Ludwig I. wurde 1852 errichtet. Auf einen Schlosspark verzichtete er mit der Begründung, dass er hier auf den schönsten Garten der Welt blicke. Heute werden im Schloss die Gemälde und Grafiken des gebürtigen Bayern und Wahlpfälzers Max Slevogt ausgestellt.
Änderung melden Zurück zur Übersicht

Kontakt

+49 6323 93016
+49 6323 93017
http://www.schloss-villa-ludwigshoehe.de
villa-ludwigshoehe@burgen-rlp.de
Villastraße 64, 76835 Rhodt unter Rietburg Deutschland

Anreise