Durban Alle

Akzeptiert Kreditkarten:
Mehr
Weniger
Ambiente:
Mehr
Weniger
Ausstattung:
Mehr
Weniger
gastronomy:
Mehr
Weniger
hotelamenities:
indoors:
Mehr
Weniger
Kinderfreundlich:
Mehr
Weniger
Klassifizierung:
Mehr
Weniger
Küchenstil:
Mehr
Weniger
location:
Mehr
Weniger
maxprice:
minprice:
Parkmöglichkeiten:
Mehr
Weniger
Preiskategorie:
Mehr
Weniger
roomfacilities:
Mehr
Weniger
Typ:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Dieses Stadion ist für viele das schönste, das für die Fußball-WM 2010 gebaut wurde. Ein 350 m langer und 106 m hoher Bogen spannt sich über die Sportstätte. Über ihn können Besucher laufen…
Hier lernen Kinder viel über die Tiere Afrikas. Ein Besuch vor der Fahrt in ein Wildreservat ist zu empfehlen. Ein Highlight ist die Sammlung vergrößerter Insekten.
Schickes Designerhotel direkt an der Einfahrt zum Hafen. Die Superior Rooms haben einen Balkon mit Aussicht auf die Ozeanriesen.
Situated 100 metres from the beach along Durban's Golden Mile, The Edward overlooks the Indian Ocean. Decorated in an Art Deco style, the hotel features features a panoramic roof-top pool, ideal for…
Das KwaMule Museum ist ganz der neuen Geschichte Südafrikas gewidmet - deshalb wird es auch häufig Apartheidsmuseum genannt.
Hier werden leckere Kuchen und Kaffee serviert.
Die Mischung aus Aquarium und Erlebnispark erinnert ein wenig an Disneyland, nur mit Zuluhütten. Über 1000 verschiedene Fischarten und andere Meerestiere schwimmen und krabbeln in den mit viel…
An rund 180 Ständen werden Gewürze, Fisch, Fleisch, Schmuck, Kleidung und vieles mehr angeboten: eine reizvolle Mischung afrikanischer und indischer Waren, der man kaum widerstehen kann.
Mit seinen weiten, weißen Stränden am Indischen Ozean ist Durban das Urlaubsmekka der Südafrikaner. An 300 Tagen im Jahr scheint hier die Sonne. Wer heute in diese große, pulsierende Hafenstadt…
Von einem Designer gestaltete Bar auf dem "uShaka Pier" direkt über den Fluten. Es gibt in Durban keinen besseren Platz für einen Sundowner.
Der Golfclub verfügt über einen 9-Loch- und einen 18-Loch-Course.
Bei herrlichem Blick kannst du hier die Küche des Mittelmeers genießen.
Außergewöhnliches Museum in Durban, das aus drei Kriegsschiffen besteht und wie ein riesiger Spielplatz wirkt. Die Besucher können sich frei bewegen. Alles ist bunt angemalt und mit Erklärungen…
Hier werden nicht nur tolle Weine wie der Méthode Ancienne Cabernet Sauvignon produziert, es wird auch etwas für Tierliebhaber geboten. Seit Jahrzehnten lebt eine Springbokherde auf den weitlä…
Lage, Lage, Lage! Direkt am Strand – mit wenigen Sprüngen ist man im Meer – und dann auch noch lokale, saisonale und frische Zutaten. Ab unter einen der bunten Schirme!
Wer sich erstmal einen Überblick von Durban verschaffen will, hier ist die richtige Adresse: In direkter Nachbarschaft zum Strand wurde die Hafenmetropole im Maßstab 1:24 nachgebaut.
Die Golden Mile ist Durbans Sandküste und besteht, genau genommen, aus mehreren einzelnen Stränden. Aber das ist egal, denn weißen Sand, Bars und ausreichend Platz für Beachvolleyball haben sie…
Man sagt das 9th Avenue Bistro sei eines der besten Restaurants in Durban. Das 9th Avenue Bistro bietet ein täglich wechselndes 6-Gänge-Menü für sagenhafte 250 Rand. Dabei überzeugt vor allem die…

Sport & Spaß

Die Golden Mile mit dem Fahrrad oder dem Skateboard abzuklappern macht Spaß. Nasser wird’s beim Surfen oder SUP. Alles dafür Nötige gibt’s z. B. bei Xpression on the Beach (Tel. 07 41 34 12 32 | xpressiononthebeach.com). Der Giba Gorge Mountain Bike Park (Eintritt 10–65 Rand | 110 Stockville Road | Pinetown | gibagorge.co.za) ist perfekt für einen Tagesausflug mit Picknick. Hobbyangler sollten den Koffer für eine Nacht packen und Richtung Norden aufbrechen: In der Sodwana Bay sind die Fische größer als daheim. Touranbieter nehmen euch im Boot zum Hochseefischen mit aufs Wasser, z. B. Seevarkie Fishing Charter (Tel. 08 28 90 23 70 | seevarkie.co.za).

Strände

Die Golden Mile ist Durbans Sandküste und besteht, genau genommen, aus mehreren einzelnen Stränden. Aber das ist egal, denn weißen Sand, Bars und ausreichend Platz für Beachvolleyball haben sie alle zu bieten. In unmittelbarer Nähe zu Hotels und zum Stadtzentrum.