Düsseldorfs Stadtmitte

Düsseldorfs Stadtmitte Sehenswürdigkeiten

gastronomy:
Mehr
Weniger
indoors:
Mehr
Weniger
lengthOfStay:
Mehr
Weniger
location:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Als Haus für Wechselausstellungen, ohne eigene Sammlung, nimmt die Kunsthalle in Düsseldorf eine wichtige Sonderrolle ein. In dem 1967 erbauten Betonkubus, einer der prägnantesten Bauten der Stadt…
Das im Herzen der Altstadt gelegene und 1993 gegründete Filmmuseum der Landeshauptstadt Düsseldorf gewährt als interaktives Museum einen aufregenden Zugang zur Welt des Films von seinen frühesten…
Zwischen Großstadt und Rhein tauchen Sie im Zoo Duisburg in die faszinierende Welt von rund 9.000 Tieren aus mehr als 400 Arten ein. Berüchtigte Beutelteufel, possierliche Koalas,  gemütliche…
kulturinforuhr.de Das regionale Kulturportal der Metropole Ruhr Wo früher Schlote rauchten und Hochöfen qualmten, leuchten heute Kunst und Kultur: Maschinenhallen, Kokereien und stillgelegte Hü…
Der Landschaftspark Hoheward - Europas größte Bergehaldenlandschaft, im Herzen der Metropole Ruhr. Aus den Tiefen des Bergbaus entstanden, ragt ein imposantes grünes Massiv in den Himmel des nö…
Die Einkaufsmeile hieß gar nicht immer nach dem König, sondern früher Kastanienallee nach dem Baumbestand, den noch Maximilian Weyhe 1804 angelegt hatte. Damals bildete die Allee die Stadtgrenze…
Der schönste innerstädtische Park. Die Sommerkonzerte sind da nur ein zusätzlicher Anreiz. Im 16. Jh. lag der fürstliche Hofgarten als erster Lustgarten Düsseldorfs ein wenig außerhalb in…
1926 wurden die großen Ausstellungsgebäude am Rheinufer errichtet. Die klar gegliederten kubischen Bauten aus dunklem Backstein, die sich um den eigentlichen Ehrenhof gruppieren, sind überzeugende…
Im Hofgartenweiher sitzt ein Triton und sprüht eine dicke, hohe Wasserfontäne in die Luft. Wegen seiner grünen Patina heißt er nur der „Gröne Jong“ – wobei die Farbe immer dann ziemlich…
Düsseldorfer Theatergeschichte im Hofgarten: Im ehemaligen Hofgärtnerhaus wird die 400-jährige Düsseldorfer Theatergeschichte dokumentiert. Das erste in Deutschland nachgewiesene opernhafte…
Hier wird der Museumsbesuch zum Event! Das NRW-Forum zählt zu den meistbesuchten Kunstinstituten Düsseldorfs. Das Programm zielt auf die Konvergenz von Kunst und Kommerz, von Mode und Fotografie,…
Das Gebäude ist nach seinen drei parallel stehenden, großflächig verglasten Baukörpern benannt, drei Scheiben eben. 1956 bis 1960 von den Architekten Hentrich, Petschnigg und Partner erbaut, gilt…
Ursprünglich war das schöne Schloss Amtssitz der Oberjägermeister. Nach starken Beschädigungen im Zweiten Weltkrieg beherbergt es heute die größte private Goethe-Sammlung - Originaldokumente…
Nach der letzten Restaurierung erstrahlt der Sandstein der Akademie wieder. Als das Stadtschloss, in dem die Kunstakademie untergebracht war, 1872 abbrannte, wurde ein Neubau nötig. Damals war…
Die durch Bomben im Zweiten Weltkrieg geschlagene Schneise wurde ausgebaut, um die Königsallee vom Verkehr zu entlasten. Am südlichen Ende steht der Berliner Bär, und schon lange vor dem Fall der…
Anfang der 1980er wurde der Platz hinter dem Bahnhof neu gestaltet und nach der Schriftstellerin Bertha von Suttner, die 1905 den Friedensnobelpreis erhielt, benannt. Mehrere hohe Bürobauten, u. a.…
An der Ostseite der Oberkasseler Brücke steht der Brückenheilige Nepomuk. Die Skulptur von Bert Gerresheim ist, wie alle seine Werke, mehrschichtig: Verschiedene historische Ereignisse bzw. Personen…
Die Reste des Denkmals von Jupp Rüb­sam für die Gefallenen des 39. Füsilier­regiments stehen nahe der Tonhalle. 1928 war es zuerst dort aufgestellt worden, nachdem die Jury und die Künstlerverei…
Botanische Raritäten, Skulpturen verschiedener Art, u.a. eine nackte Sonnenanbeterin auf dem Venusteich, und im Sommer ein rustikaler kleiner Biergarten - was will man mehr?
Mit der Oberkasseler Brücke gelang eine technische Kühnheit, auf die die Düsseldorfer noch heute mit Genugtuung verweisen. Die schöne Brücke hat den Düsseldorfern Ruhm und Anerkennung in aller…
Die Sammlung ist in ihrer Dichte und Qualität nur noch mit dem Bestand des Victoria & Albert Museums in London vergleichbar. Besucher können von der Antike bis in die Gegenwart reisen und die…
Im Grünen Gewölbe, dem einzigen original erhaltenen Innenraum des Ehrenhof, stellt das benachbarte Museum "Kunstpalast" als Dauerleihgabe seine Glassammlung aus. Interessantes und Kurioses ist hier…
Die Stiftung befindet sich, wie auch das Goethe Museum, im Schloss Jägerhof. Im Spezialmuseum wird Meißner Porzellan und Augsburger Silber aus dem 18. Jh. präsentiert - Kultur mal etwas anders.