Theodor-Heuss-Brücke

Ursprünglich hieß sie "Nordbrücke". Den Namen des ersten Bundespräsidenten bekam die erste Schrägseilbrücke der Welt, die 1957 eröffnet wurde, erst eine Weile später. Sie ist das nördlichste Mitglied der Düsseldorfer Brückenfamilie.