Düsseldorf Essen & Trinken

Akzeptiert Kreditkarten:
Mehr
Weniger
Ambiente:
Ausstattung:
Mehr
Weniger
Behindertengerecht:
Mehr
Weniger
Einrichtung:
Mehr
Weniger
Küchenstil:
Live-Programm:
Mehr
Weniger
location:
Mehr
Weniger
Musikrichtung:
Mehr
Weniger
Parkmöglichkeiten:
Mehr
Weniger
Preiskategorie:
Mehr
Weniger
Zielgruppe:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Der Edel-Japaner auf der Bilker Straße präsentiert allerfeinste japanische Küche mit deutlich europäischen Einschlägen.
Egal ob man sich für Fisch, Fleisch, Nudeln oder gleich für das viergängige Menü entscheidet, man kann in diesem Lokal eigentlich nie etwas falsch machen. Das Ambiente ist bis auf die Sammlung…
Ein Hotelrestaurant, das durch seinen zuvorkommenden Service und sein cooles Designer-Ambiente besticht. Das hat allerdings auch seinen Preis, vor allem bei den Weinen.
Frische und lecker zubereitete Spezialitäten aus dem Nahen Osten in gemütlichem Ambiente. Das Lokal ist wenige Schritte vom Rathaus entfernt und hat eine langjährige Tradition.
"Der Grieche" nennt sich das beliebte Lokal mit großer Sommerterrasse. Nur die besten Spezialitäten Griechenland's werden von der Küchencrew auf den Teller gezaubert. Auch wegen seines modernen…
Der kulinarische Knaller im Güterbahnhof! Dieses kleine, unprätentiöse Restaurant hat sich zum Treffpunkt der Schönen und Lässigen entwickelt, im Sommer ist die große Terrasse schnell voll…
Das In-Lokal bietet eine ausgezeichnete neue Küche. Gäste aus Werbung, Politik und Business sitzen hier, zum Teil ziemlich eng, beieinander. Wenig Stil, aber Topqualität! Zu den Hauptzeiten ist es…
Bei Holger Berens im Medienhafen kommen Freunde französisch-mediterraner Speisen auf ihre Kosten. Viele Besucher des Berens' schätzen die Möglichkeit, beim Essen entspannt den Blick über den Hafen…
Das Restaurant serviert laotische, mitunter sehr scharfe Küche. Die Spezialitäten: in Bananenblättern gedünsteter Fisch oder Exotisches wie getrocknetes Rindfleisch. Gute Cocktailbar und Beer Lao…
Liebhaberraffinierter kulinarischer Speisen sind im Arabesq bestens aufgehoben. Geboten wird moderne arabische Spitzenküche: Fisch-, Fleisch-, aber auch vegetarische Spezialitäten. Das Ambiente ahmt…
Treat your body like a temple! Unter diesem Motto serviert die gebürtige Australierin Alexandra Greentree (ja, sie heißt wirklich so) leckeren Kaffee und gesundes Seelenfutter.
Su Nuraghe ist eher ein Stehimbiss als ein italienisches Restaurant. Aber die mitunter ausgefallenen Pizzas zählen zu den besten der Stadt. Zu den ebenfalls fantastischen Pastagerichten und Salaten…
Die Piazza Saitta gehört ebenso wie Osteria Saitta und Saittavini nicht nur in Oberkassel, sondern in der ganzen Stadt zur absoluten Spitze des guten Lebens.
Typisch orientalisch strotzt die Küche nur so vor Aromen. Die joghurtlastigen Vorspeisen sind ein harmonisches Vorspiel zu den geschmorten oder gegrillten Geflügel- oder Lammgerichten.
Hier können Sie exquisit, aber rustikal frischen Fisch und Meeresfrüchte genießen. Das Angebot ist vielfältig: Es reicht von Klassikern wie Backfisch über ganze Fische (Zackenbarsch für bis zu…
Ein Großteil der Einrichtung des Hyuga scheint vom Vorbesitzer übernommen worden zu sein, denn sie erinnert eher an eine alteingesessene Altbierkneipe als an einen Japaner. Auch auf den Tellern geht…
Seit der Eröffnung des Clube Portugues wurde die Düsseldorfer "Schanze" plötzlich salonfähig und mittlerweile traut sich sogar die feine Gesellschaft dort hin. Im standesgemäßen Ambiente landet…
Das schicke Lokal bietet eine Auswahl griechischen Klassiker, aber auch eine große Vielfalt an raffiniert zubereiteten mediterranen Offenbarungen. Bemerkenswert ist auch das fast unerschöpfliche…

Essen & Trinken

Kleine Warnung vorweg: Die Kellner, Köbesse genannt, sind eher schroff als herzlich, der Dienst am Kunden besteht im schnellen Nachliefern von Altgläsern, nicht in kulinarischer Beratung. In manchen Brauereien werden den Gästen die Anlagen gezeigt; oft kann man dort das Bier auch zum Mitnehmen kaufen.

Wem fürs deftige Biervergnügen die Ader fehlt, der braucht nicht zu verzweifeln. Die Stadt hat Restaurants für jeden Geschmack. Hervorzuheben ist die sehr gute japanische Küche. Auch die Sternegastronomie ist mit einer Reihe von Gourmettempeln in Düsseldorf zu Hause. Lust auf Mexikanisch? Laotisch? Äthiopisch? Vegan? Lass dich von der kulinarischen Vielfalt überraschen!

Spezialitäten

Vorspeisen

Ähzezupp

Erbsensuppe mit Speck oder Eisbein

Düsseldorfer Senfsuppe

cremiges Süppchen, natürlich mit Düsseldorfer Senf

Äpfelschlaat

deftiger rheinischer Kartoffelsalat mit Mayonnaise und Gewürzgurken

Snacks

Bierhappen

belegte halbe Brötchen mit Leberwurst, Flöns (Blutwurst) oder Mett mit scharfen Ölk (Zwiebeln)

Halve Hahn

Harzer Käse mit Kümmel, Röggelchen (Roggenbrötchen) und Mostert (original Düsseldorfer Senf, sehr scharf)

Pärken

zwei knackige Bockwürste mit Senf

Hauptgerichte

Hämmche

gepökelte Schweinshaxe (Eisbein) mit Sauerkraut (Kümmelkraut) und Kartoffelbrei

Himmel un‘ Äd

Kartoffeln (Ädäppel) und Äpfel (die in den Himmel wachsen) miteinander gekocht. Als Beilage: gebratene Flöns (Blutwurst)

Rievkooche

würzige Kartoffelpuffer mit Apfelmus

Sauerbraten

zarter Rinderbraten in einer Beize aus Essig, Lorbeerblättern und Pfefferkörnern; dazu Rotkraut, Kartoffelklöße und eine Sauce mit Rosinen

Getränke

Altbier

obergäriges Bier mit einer dunklen, trüben Farbe und bitter-würzigem Geschmack

Killepitsch

Düsseldorfer Likörspezialität aus 98 Kräutern, Beeren und Früchten, perfekt als Digestif