Dublins Temple Bar & Trinity College

Dublins Temple Bar & Trinity College Alle

Akzeptiert Kreditkarten:
Mehr
Weniger
Ambiente:
Mehr
Weniger
Ausstattung:
Behindertengerecht:
Mehr
Weniger
Einrichtung:
Mehr
Weniger
gastronomy:
Mehr
Weniger
hotelamenities:
indoors:
Mehr
Weniger
Kinderfreundlich:
Mehr
Weniger
Klassifizierung:
Mehr
Weniger
Küchenstil:
Mehr
Weniger
Live-Programm:
Mehr
Weniger
location:
Mehr
Weniger
maxprice:
minprice:
Musikrichtung:
Mehr
Weniger
Parkmöglichkeiten:
Mehr
Weniger
Preiskategorie:
Mehr
Weniger
roomfacilities:
Mehr
Weniger
Zielgruppe:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Jeder darf kostenlos um die alten Höfe der 1592 gegründeten Universität mit ihren grauen klassizistischen Fassaden spazieren. Berühmte Ehemaligen sind Schriftsteller wie Jonathan Swift, Dracula-…
Das Clarence Hotel ist Dublins originales „Rock ’n’ Roll-Hotel“ im Herzen der Stadt. Dieses Boutique-Hotel bietet Zimmer mit Super-Kingsize-Betten aus Schmiedeeisen und Samtvorhängen. Sie…
Von allen Bibliotheksgebäuden der Universität zieht die Old Library, 1712-1732 erbaut, die meisten Besucher an. Im long room, einem 70 m langen Lesesaal mit hölzerner Gewölbedecke, schützen…
In diesem sehr populären Pub gibt es jeden Abend traditionelle irische Livemusik – kostenlos!
Das vielfältige Angebot macht den ansprechenden Laden auf mehreren Ebenen fast zu einem Kaufhaus. Die Food Hall im Untergeschoss hat alle Zutaten für ein erlesenes Picknick im nahe gelegenen St…
Der kleine Samstagsmarkt hat sich ausschließlich irischen Lebensmitteln verschrieben, vieles davon aus organischem Anbau. Besonders verlockend sind Farmhouse-Käse, geräucherter Fisch, handgemachte…
In den Semesterferien von Juni bis September vermietet die Universität historische und moderne Studentenzimmer an Dublinbesucher. Der Komfort ist akzeptabel, der Charakter der rund 800 Zimmer…
Die Wohnungen in der fünften Etage über einem bekannten mitten im Ausgehviertel Temple Bar sind angesichts der Lage überraschend ruhig und so für einen Familien- oder einen Gruppenurlaub eine…
Hier findet man Schuhe in allen Variationen und aller Marken, z.B. von Gola, Caterpillar, Ben Sherman, Pepe und Converse. Was den Style angeht, fehlt von schweren Doc Martens bis hin zu eleganten…
Am Ende der Ha'penny Bridge unter dem Merchants Arch liegt ein Paradies für Musikliebhaber. In dem winzigen Plattenladen findet alle, was man schon lange gesucht hat - ob CD oder Vinyl. Es gibt auch…
Eine Institution - bei Rory, einem sympathischen Geschäftsmann und Angler, gibt es alles für Angler: vom lebenden Köder bis zur Weidentasche.
Im Cultural Centre The Ark experimentieren bereits Kleinkinder mit Farben, Wolle und anderen Materialien und schaffen Kunstobjekte, die dann in der Galerie ausgestellt werden. Daneben finden…
Das sich seit 1800 im Besitz der Bank of Ireland befindliche ehemalige Parlamentsgebäude wurde im Jahr 1729 errichtet. Der Rundbau ist von Kolonnaden umgeben. Die korinthischen Anbauten im Osten und…
Rund um diesen kleinen Platz schlägt das Herz von Temple Bar. Auf allen Seiten locken Kneipen und Restaurants. Abends gibt es Livemusik in vielen Lokalen, und Nachwuchstalente versuchen ihr Glück…
Die Ballade über die Schönheit mit dem tiefen Dekolleté kennt jeder Ire: "In Dublin's fair city, where girls are so pretty, I first set my eyes on sweet Molly Malone ..." Tagsüber verkaufte sie…
Jeder darf hineinspazieren, um die wunderschöne Schalterhalle zu bewundern oder sich an den Kaminfeuern in den Fluren zu wärmen. Eine Führung vermittelt vieles über die irische Geschichte und gew…
Die Mutter aller Clubs in Dublin. Schummerig, klein, rauchig - Genau richtig für die Fans von Hardcore House, Techno und Drum 'n' Bass.
Restaurant mit deftiger irischer Küche, beliebte Bar mit traditional music. Irischer Volkstanz mit Anleitung und zum Mitmachen, am Wochenende auch nachmittags und Sonntagmorgen, ein Riesenspaß!