© Ocskay Bence/shutterstock

Dublin und Umgebung

Check-in

Die irische Hauptstadt vereint Gegensätze: bodenständig und glamourös, weltoffen und dörflich, exzentrisch und konservativ, arm und reich. Dublin kann alles sein, selbst an einem kalten, grauen Wintertag kann dir ein Bummel durch die Straßen ein Lächeln entlocken.

Sehenswürdigkeiten

Die rund 5000 Jahre alte, fast 60 km nordwestlich von Dublin gelegene Grabkammer ist ein frühes Wunder der Architektur. Das Innere des megalithischen Grabhügels, der etwa 75 m lang und 13 m hoch ist…
Seit den 1770er-Jahren ist Merrion Square eine der feinsten Adressen Dublins. Der Platz im typisch georgianischen Stil ist für seine bunten Türen bekannt. Wunderschön ist der Park in der Platzmitte…
Die anglikanische St Patrick's Cathedral wirkt wie eine Hochburg der anglo-irischen Familien, die Irland über Jahrhunderte beherrschten. Zahlreiche Grabmäler von Würdenträgern und Denkmäler, die…
Jeder darf kostenlos um die alten Höfe der 1592 gegründeten Universität mit ihren grauen klassizistischen Fassaden spazieren. Berühmte Ehemaligen sind Schriftsteller wie Jonathan Swift, Dracula-…
Die hochkarätige Kunstsammlung umfasst Meisterwerke aus ganz Europa vom 14.-20. Jh. Sehenswert ist v.a. die italienische Kunst mit Werken von Fra Angelico, Tizian und Michelangelo Caravaggio, dessen…
Von allen Bibliotheksgebäuden der Universität zieht die Old Library, 1712-1732 erbaut, die meisten Besucher an. Im long room, einem 70 m langen Lesesaal mit hölzerner Gewölbedecke, schützen…
Das Museum der Buchkunst, ein Geschenk des amerikanischen Bergbaumillionärs Sir Alfred Chester Beatty (1875-1968) an den irischen Staat, birgt einmalige Exponate aus etlichen Kulturkreisen. Zu den H…
Für Iren ist der Besuch des 200 Jahre alten Gefängnisses eine patriotische Wallfahrt, ausländische Besucher bekommen eine interessante Geschichtsstunde. Freiwillige sorgten für Restaurierung und…
In dem spektakulär umgebauten Fabrikgebäude aus dem 19. Jh. zeigt das Unternehmen Guinness anhand historischer Anlagen und anschaulicher Simulationen alle Stufen des Brauprozesses. Buchstäblicher H…
Wollte man eine Arche mit Gegenständen füllen, die die Geschichte Irlands dokumentieren, könnte man getrost die Exponate dieses Museums aufladen. Aus der Bronzezeit sind außer gut erhaltenen…

Hotels & Übernachtung

Das Clarence Hotel ist Dublins originales „Rock ’n’ Roll-Hotel“ im Herzen der Stadt. Dieses Boutique-Hotel bietet Zimmer mit Super-Kingsize-Betten aus Schmiedeeisen und Samtvorhängen. Sie…
Neben dem Aviva-Stadion im grünen Dubliner Vorort Ballsbridge bietet Ihnen dieses schöne viktorianische Haus stilvolle Badezimmer und ein reichhaltiges Frühstücksbuffet. In den Zimmern des Ariel…
Nur 300 m vom St Stephen's Green entfernt begrüßt Sie das Harrington Hall, ein georgianisches Stadthaus, von dem aus Sie in 10 Gehminuten die Geschäfte in der Grafton Street erreichen. Freuen Sie…
In den Semesterferien von Juni bis September vermietet die Universität historische und moderne Studentenzimmer an Dublinbesucher. Der Komfort ist akzeptabel, der Charakter der rund 800 Zimmer…
Das Beresford Hotel empfängt Sie in der Innenstadt von Dublin, nur 10 Gehminuten vom Stadtteil Temple Bar entfernt. Freuen Sie sich auf kostenfreies WLAN, ein preisgekröntes Restaurant und eine Bar…
Das The Arlington erwartet Sie mit Blick auf den Fluss Liffey im Herzen von Dublin und ist das zu Hause von Dublins am längsten laufender, traditionell irischen Dinner- und Tanzshow, die täglich…
Das ABC House Dublin nahe dem Stadtzentrum von Dublin ist eine Budget-Unterkunft mit kostenfreien Parkplätzen und kostenfreiem WLAN. Das ABC erreichen Sie bequem über die Autobahn M1. Im…
Die Wohnungen in der fünften Etage über einem bekannten mitten im Ausgehviertel Temple Bar sind angesichts der Lage überraschend ruhig und so für einen Familien- oder einen Gruppenurlaub eine…
Das Shelbourne Hotel, Dublin ist ein historisches, berühmtes Hotel im Zentrum von Dublin und liegt am Park St. Stephen's Green. Das 5-Sterne-Hotel ist nur 5 Gehminuten von Dublins bekannten…
Dieses preisgekrönte 5-Sterne-Hotel umfasst Badezimmer aus italienischem Marmor, ein Restaurant mit 2 Michelin-Sternen und einen Infinity-Pool. Dieses georgianische Gebäude begrüßt Sie im Zentrum…

Restaurants

Gesunde japanische Nudelgerichte und Suppen, auch Sushi, in einem stilvollen Interieur. Gut für Vegetarier und als Grundlage für eine Tour durch die benachbarten Kneipen nördlich der Dame Street.
Außer klassischen Nudelgerichten werden auch irisches Rindfleisch und Fisch aus heimischen Gewässern, z.B. Heilbutt mit salsa verde angeboten. Auch für Vegetarier gibt es eine Auswahl von Gerichten…
Italienisches Flair, gute Qualität zu vernünftigen Preisen und die Lage nahe Trinity College und Grafton Street sind das sichere Erfolgsrezept dieses Wein- und Lebensmittelgeschäfts mit eigenem…
Das Restaurant ist ein hochgelobter Vertreter des "Modern Irish Cooking" im Dublin Writers Museum. Der Charcuterieteller stammt von irischen Lieferanten, mit Langustinen gefüllte Ravioli stehen auf…
Zu Muffins, Himbeerkäsekuchen, Pflaumentorte gibt's guten Kaffee oder stärkenden Tee. Mittags bietet das Café Suppen und kleine warme Gerichte an. Die wunderbaren Kuchensorten bekommt man auch im…
Das etablierte Restaurant bietet hauptsächlich Steaks und italienische Gerichte. Vor allem das Pre-Theatre-Dinner ist zu empfehlen - nicht nur wegen des Essens, denn das Trocadero steht ganz im…
Das perfekte Rezept ist eine Reservierung bei Cavistons für Räucherlachs oder Crabcakes (Krebsfleisch) als Vorspeise, Schwertfischsteak, Seeteufel oder Jakobsmuscheln als Hauptgericht, Desserts oder…
Das IFI Café ist ein angenehmer Ort mit einfachen Gerichten für wenig Geld, und man kann schauen, welche Freunde der Filmszene hier ein- und ausgehen. Angeschlossen ist eine gut sortierte…
Das Café befindet sich im Atrium der Chester Beatty Library und bietet ausschließlich hausgemachte Speisen und Kuchen an. Außerdem kann man dort auch Lebensmittel aus dem Nahen Osten und dem…
Entspanntes, preiswertes Kunstcafé. Belegtes Baguette und Ciabatta, Suppe und Salat werden serviert. Im Winter wärmt das Kaminfeuer, im Sommer die Sonne an den Gartentischen. Das Café ist auch eine…

MARCO POLO Reiseführer

MARCO POLO Sprachführer Englisch
MARCO POLO Sprachführer Englisch
10,00 €
MARCO POLO Reiseführer Irland
MARCO POLO Reiseführer Irland
14,00 €
MARCO POLO Länderkarte Irland 1:300 000
MARCO POLO Länderkarte Irland 1:300 000
11,99 €
MARCO POLO ReiseAtlas Großbritannien, Irland 1:300 000
MARCO POLO ReiseAtlas Großbritannien, Irland 1:300 000
12,99 €
MARCO POLO Länderkarte Großbritannien, Irland 1:800 000
MARCO POLO Länderkarte Großbritannien, Irland 1:800 000
11,99 €

Auftakt

Warum? Dublin ist alles, nur eines nicht: langweilig und steril! Lebhaft, herzlich und mitunter auch etwas derb geht es in den Gassen und Boulevards entlang der Liffey zu. Südlich des Flusses liegt Temple Bar, Dublins coolstes Pflaster und Ausgehmeile. Am besten eroberst du dir die Stadt, in der es so viel zu entdecken gibt, zu Fuß. Gleich um die Ecke das Kontrastprogramm: die nahen Wicklow Mountains, ein bezauberndes Naturparadies! Los geht‘s mit dem Bus zum Wandern über Hügel und durch tiefe Schluchten, zum Genießen von Landschaftsparks und alten Klöstern. Und dann ist da noch Newgrange, ein 5000 Jahre altes Hügelgrab …

Fakten

Strom 230 V, 50 Hz
Reisepass / Visum nicht notwendig
Ortszeit 18:41 Uhr

Anreise

Route planen
In Kooperation mit unserem Partner Rome2Rio

MARCO POLO Produkte

MARCO POLO Sprachführer Englisch
MARCO POLO Sprachführer Englisch
10,00 €
MARCO POLO Reiseführer Irland
MARCO POLO Reiseführer Irland
14,00 €
MARCO POLO Länderkarte Irland 1:300 000
MARCO POLO Länderkarte Irland 1:300 000
11,99 €
MARCO POLO ReiseAtlas Großbritannien, Irland 1:300 000
MARCO POLO ReiseAtlas Großbritannien, Irland 1:300 000
12,99 €
MARCO POLO Länderkarte Großbritannien, Irland 1:800 000
MARCO POLO Länderkarte Großbritannien, Irland 1:800 000
11,99 €