Sächsischer Landtag

Nach der Neugründung des Freistaats Sachsen 1990 wurde am Ufer der Elbe ein neues Parlamentsgebäude gebaut. Der an der klassischen Moderne orientierte, durch Klarheit der Form und Transparenz überzeugende Bau von Peter Kulka entstand im Anschluss an das 1928-31 im Stil der Neuen Sachlichkeit errichtete Landesfinanzamt, das 1953-89 als Sitz der Bezirksleitung der SED diente.

Anreise