Touristenattraktionen Dresden

Prager Straße

4 4 5 0 6 (6)
Adresse
Prager Straße
Dresden, Deutschland
Route planen
Nach: Prager Straße, Dresden

Informationen zu Prager Straße
Die 1851 angelegte Verbindung zwischen Waisenhausstraße und Wiener Platz war lange die berühmteste Straße der Stadt, mit Cafés, Kaufhäusern, Hotels und Kinos. Am 13. Februar 1945 wurde sie zerstört. Das 1965-78 errichtete Ensemble aus Hotels, Restaurants, einer 240 m langen Wohnzeile, einem Kaufhaus und einem Kino ist ein exemplarisches Beispiel der DDR-Nachkriegsmoderne. Seit 1990 entstanden am Nord- und Südende Konsumtempel, Ladenketten siedelten sich an, die Freiflächen wurden umgestaltet. Das "Rundkino" beherbergt heute neben einem Kino auch das Städtische Puppentheater und erhielt 1998 mit dem Kristallpalast ein Pendant, ein Multiplexkino in extravaganter Form. An Stelle des abgerissenen Centrum-Warenhauses öffnete 2009 eine Shoppingmall ihre Pforten: die Centrum-Galerie mit ca. 120 Geschäften und Restaurants.

Nach oben