Kraszewski-Museum

Das Kraszewski-Museum ist dem polnischen Literaten Jószef Ignacy Kraszewski (1812-1887) gewidmet. Aus politischen Gründen emigrierte er 1863 nach Dresden, wo er eine rege wissenschaftliche, politische und vor allem literarische Arbeit aufnahm. Das Museum gibt einen umfangreichen Einblick in das Leben dieses Schriftstellers und erinnert an die vielfältigen kulturellen und politischen Beziehungen zwischen Sachsen und Polen. Das Museum verfügt über eine Bibliothek und ein kleines Café.