Jägerhof

Er ist eines der ältesten Gebäude Dresdens (1568). Iccander nannte es im 17. Jh. eines der sieben Wunder Dresdens. Der Volkskundler Prof. Seyffert zog 1913 mit seinen Sammlungen ein und eröffnete das erste deutsche Volkskunstmuseum.