Dornbirn Sehenswürdigkeiten

indoors:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Die Schlucht, eine der größten Europas, ist durch Wanderwege gut erschlossen. Vom Ort aus ist der Weg in einer Stunde zu schaffen. Er führt an schroffen Felswänden und einem tosenden Bergbach…
Am Eingang zur romantischen Rappenlochschlucht ist in einer ehemaligen Spinnerei das größte Rolls-Royce-Museum der Welt untergebracht. Bestaunt werden können Fertigungsanlagen von vor 100 Jahren,…
Das 2003 eröffnete Museum bietet mit verschiedenen Sammlungen Einblicke in die Tier- und Pflanzenwelt Vorarlbergs und des Bodensees. Lawinensimulator, Schmetterlingsbiotop, Unterwasserkino und…
Ein Beispiel für moderne Architektur ist dieses Hotel mit seinem auffälligen, fast frei schwebenden Restaurantvorbau.
Ein Stilmix quer durch die Baugeschichte sorgt hier für Abwechslung: Dominant ist die klassizistische Stadtpfarrkirche Sankt Martin. An der Seite wurde 2001 eine moderne, gläserne Kapelle angebaut.…
Auf den Karren (976 m) fährt eine Seilbahn. Wer will, kann aber auch hinauf wandern.
Ein Beispiel für moderne Architektur ist das sanierte Bertolini-Haus.
In der Schlucht verlaufen abenteuerliche Holzsteige.
Am Marktplatz steht das aus Holz erbaute Rote Haus (1639), das heute ein Restaurant beherbergt. Die rote Farbe soll von einem Schutzanstrich aus Ochsenblut und Galle stammen.
Die klassizistische Stadtpfarrkirche Sankt Martin dominiert den Marktplatz. Erstmals wurde sie 1401 erwähnt, in neuem Stil umgestaltet 1840. Der frei stehende Turm beginnt gotisch und endet im Rokoko…
Die Seilbahn fährt auf den Karren. Wer will, kann auch hinaufwandern. Im Frühjahr und Herbst schließt die Bahn für etwa zwei Wochen.