Zons

Ein Besuch in Zons ist eine Reise ins Mittelalter. Die imposante Befestigungsanlage ist die am besten erhaltene im ganzen Rheinland. Seitdem der Kölner Erzbischof im 14. Jh. den Rheinzoll nach Zons verlegte, schützte eine solide Befestigung die Stadt. Heute sind die Burg Friedestrom, eine geschlossene Stadtmauer, der Sankt-Peters-Turm, in dem die Zollformalitäten erledigt wurden, sowie zahlreiche Wehr- und Wachtürme noch davon übrig. Die gut erhaltene Windmühle im holländischen Stil macht die "Skyline" von Zons unverwechselbar. Es bietet sich an, den Besuch von Schloss Benrath mit einem Abstecher nach Zons zu verbinden.
Änderung melden Zurück zur Übersicht

Kontakt

+49 2133 3772
+49 2133 3765
http://www.hvv-zons.de
info@hvv-zons.de
41541 Dormagen Deutschland

Anreise