© andras_csontos/shutterstock

Donauknie

Check-in

Eine Landschaft, die verzaubert: Berge und Burgpaläste, charmante Städtchen, Kunst und viel Geschichte. Ach so, und dann ist da natürlich noch Budapest!

Sehenswürdigkeiten

Wie ein Schiff liegt der schönste Budapester Park zwischen der Margareten- und der Árpádbrücke. Das 2,5 km lange und etwa 500 m breite Naturareal ist das beliebteste Freizeitziel in der Hauptstadt…
Das Burgviertel mit dem Burgpalast ist etwa 1,5 km lang und liegt 180 m über dem Meeresspiegel. Der Burg- oder Königspalast, dieses monumentale Wahrzeichen der Stadt, wurde zwischen dem 13. und 20.…
Von 1867 bis 1906 wurde an dieser gewaltigen neoklassizistischen Kirche gebaut. Ihre Kuppel ist 96 m hoch. Sie stürzte 1868 ein und zerstörte das damals halbfertige Bauwerk. Die bedeutendsten…
Das Gotteshaus mit den Zwiebeltürmen, Mitte des 19. Jhs. im byzantinisch-maurischen Stil errichtet, ist die größte Synagoge Europas und zählt zu den großartigsten Bauwerken der Stadt. In ihrem…
Die Ausmaße des Parlamentsgebäudes sind gewaltig: Es ist an der Donauseite 268 m lang, hat eine 96 m hohe Kuppel, 27 Tore, 29 Treppenhäuser und fast 700 Räume. Vor dem Hintergrund des im 19. Jh.…
Sie liegt hoch über der Donau am Burgberg und bietet den wohl schönsten Ausblick auf die Stadt. Die dekorative neoromanische Anlage mit ihren Gängen, Arkaden und Türmen wurde Ende des 19. Jhs.…
Die Ruinen zeigen noch den ungleichmäßigen Grundriss der Anlage, der verhindern sollte, dass Feinde den gesamten Komplex erstürmen konnten. Die 1242 von König Béla IV. errichtete Burg wurde 1702…
Der Heldenplatz am Ende der Andrássy út ist der größte Platz der Stadt und verbindet Nationalstolz und Ästhetik zu einem gelungenen Ganzen. Die 36 m hohe Säule in der Platzmitte, das…
Der Burgpalast ist die Heimat der Nationalgalerie, der wichtigsten Sammlung ungarischer Kunst, die das Land zu bieten hat. Zu den ständigen Ausstellungen gehören u.a. ein mittelalterliches und ein…
Das klassizistische Gotteshaus (erbaut 1822-69) ist die größte Kirche in Ungarn, allein die 100 m hohe Mittelkuppel hat einen Durchmesser von 35 m. Zur Einweihung des Doms 1856 komponierte Franz…

Hotels & Übernachtung

In unvergleichlicher Lage direkt vor der Kettenbrücke empfängt Sie das im Jahre 1906 erbaute und 2004 komplett renovierte Four Seasons Hotel Gresham Palace Budapest mit luxuriösen Unterkünften,…
Das Corinthia begrüßt Sie im Herzen des großartigen Budapest an einem legendären Standort mit Budapester Gastfreundschaft. Innerhalb der Wände, die seit dem späten 19. Jahrhundert stehen,…
Das Continental Hotel Budapest ist eine 4-Sterne-Superior-Unterkunft und wurde 2010 eröffnet. Sie wohnen hier in einem denkmalgeschützten Jugendstilgebäude, dem ehemaligen Hungaria-Bad. Die Zimmer…
Mit diesem neuen Designtempel huldigen die Architekten dem Baumaterial Glas. Die Innenarchitektur setzt auf Klassiker wie Alvar Alto und eigens für das Haus entwickeltes Design. Im Foyer gibt ein…
Das Ibis Budapest Centrum ist nur 50 Meter vom U-Bahnhof Kálvin tér (Linien 3 und 4) und 300 Meter vom Ungarischen Nationalmuseum entfernt. Es bietet kostenfreies WLAN und eine Gartenterrasse. Alle…
Dieses stilvolle Boutique-Hotel mit seiner bestechenden Eleganz begrüßt Sie direkt im Herzen von Budapest, nur wenige Schritte vom Donauufer, dem Parlament und der Sankt-Stephans-Basilika entfernt.…
Das Ambra Hotel befindet sich mitten im Herzen von Budapest, nur 200 m von der Staatsoper, der UNESCO-geschützten Andrassy-Allee sowie der nächsten U-Bahn-Station entfernt. WLAN nutzen Sie in der…
Das Erwachsenen vorbehaltene Boutique-Hotel Casati Budapest Hotel erwartet Sie in einem Gebäude aus dem 18. Jahrhundert im historischen Stadtteil Terézváros in Budapest. Das Hotel gewann im Jahr…
Das nach einer vollständigen Renovierung im Januar 2017 öffnende Hotel Central erwartet Sie im Herzen von Budapest, nur 50 m von der St.-Stephans-Basilika entfernt. Sie wohnen in stilvollen, voll…
Ein neues Apartmenthotel mit großzügigen Räumen und eleganter Einrichtung. Auch Frühstücksbuffet und Bar. Etwas außerhalb des Innenstadtkerns, aber es besteht eine gute Anbindung mit ö…

Restaurants

Atemberaubend ist die neobarocke Pracht dieses wiedererstandenen legendären Cafés. Man muss es einmal gesehen haben. Andere Kaffeehäuser sind gemütlicher, aber es ist ein Ereignis, einen Kaffee in…
Nahe der Széchenyi-Kettenbrücke liegt das elegante Schiffsrestaurant und Café vor Anker. Der tolle Blick auf den Burgpalast und die gute ungarisch-internationale Küche machen den Besuch zu einem…
Was der Name Käfer für München, ist das Feinschmeckerimperium Gundel für Budapest. Sein Renommee verdankt das Restaurant dem legendären Koch Károly Gundel (1883-1956). Eine seiner berühmten…
Napfény heißt Sonnenschein - und das ist dieses vegane Restaurant für alle, die gern mal rein pflanzlich schlemmen. Und bei den Riesenportionen hier werden auch leidenschaftliche Fleischesser satt…
Design, Gerichte, Service – hier geht’s anspruchsvoll und geschmackssicher zu, ohne in unangenehmen Elitismus abzudriften. Die Speisekarte ist klein, aber fein, und sonntags gibt es zwischen 9 und…
Im Bambi ist die Zeit seit den 1960er- Jahren stehen geblieben. Das Interieur - rote Ledermöbel, weiße Spitzentischdecken, gelbes Retromosaik - hat noch immer den alten Charme, und auch auf der…
Unter der kreativen Leitung des Küchenchefs hält das schicke Hotel-Restaurant einen Spitzenplatz in der Budapester Gastronomie. Die Küche setzt interessante Akzente, bietet aber im Kern ein…
Hier stimmt einfach alles: das Essen, der Service und die entspannte Atmosphäre.
Kaffeehaus und Restaurant. Klasse hat nicht nur die prachtvolle Innenausstattung, sondern auch der Service. Gehobenes Preisniveau mit Stil.
Auf ein Restaurant wie das Dobrumba hat Budapest schon lange gewartet: Es ist jung und hip und bietet eine schmackhafte Palette von Gerichten zwischen nahöstlicher und mediterraner Küche an. Fans…

MARCO POLO Reiseführer

MARCO POLO Reiseführer Ungarn
MARCO POLO Reiseführer Ungarn
14,00 €
MARCO POLO Länderkarte Ungarn 1:300 000
MARCO POLO Länderkarte Ungarn 1:300 000
11,99 €

Auftakt

Natur und Kultur verbinden sich im Donauknie zu einer einzigartigen Symbiose. Die Donau trägt entscheidend zum Charme der Region bei. Auf der kurzen Strecke zwischen dem Schmuckkästchen Szentendre und Esztergom vollzieht der Fluss gleich mehrere starke Windungen. Gesäumt wird der Wasserlauf von Hügellandschaften wie dem Börzsöny-Gebirge und den Pilis-Bergen. Bis zur ersten Donauschleife bei Vác sind es vom Zentrum Budapests nur etwa 40 km. Also: Kein Grund, nur in der Hauptstadt zu bleiben, auf geht´s nach Norden, immer der Donau nach!

Fakten

Strom 230 V, 50 Hz
Reisepass / Visum nicht notwendig
Ortszeit 09:08 Uhr

Anreise

Route planen
In Kooperation mit unserem Partner Rome2Rio

MARCO POLO Produkte

MARCO POLO Reiseführer Ungarn
MARCO POLO Reiseführer Ungarn
14,00 €
MARCO POLO Länderkarte Ungarn 1:300 000
MARCO POLO Länderkarte Ungarn 1:300 000
11,99 €