Dobritsch Alle

Akzeptiert Kreditkarten:
Mehr
Weniger
Ambiente:
Mehr
Weniger
Ausstattung:
Mehr
Weniger
gastronomy:
Mehr
Weniger
hotelamenities:
Klassifizierung:
Mehr
Weniger
Küchenstil:
Mehr
Weniger
location:
Mehr
Weniger
maxprice:
minprice:
Parkmöglichkeiten:
Mehr
Weniger
Preiskategorie:
Mehr
Weniger
roomfacilities:
Mehr
Weniger
Typ:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
In einem schönen Park am Ortseingang des Dorfes Obročište liegen die Reste des mohammedanischen Klosters Arat Teke (arabisch: Ak Sakkali Baba). Es bestand aus einem Mausoleum des moslemischen…
Das Schloss von Balčik und der botanische Garten der rumänischen Königin Maria, Mutter des letzten rumänischen Königs, sind ein Muss bei der Sightseeing-Tour. Maria war leidenschaftliche Anhä…
Das Naturschutzgebiet Taukliman (Vogelbucht), Anziehungspunkt der Zugvögel auf der Via Pontica, entstand durch einen Erdrutsch, der das Plateau in mehrere Terrassen verformte, in die das Meer…
Im Dorf Prilep liegt die Anlage mit der Atmosphäre eines alten bulgarischen Landguts. Swimmingpool, Weinkeller, Museum und Pferdestall.
Ein einfach ausgestattetes Restaurant, mit einmaliger Küche: Muscheln gefüllt mit Reis, Käse oder Äpfeln, Muschelsalate und Suppen.
Die letzten Kilometer vor der bulgarisch-rumänischen Grenze sind ein Naturparadies mit weißen Stränden und unberührter Steppenlandschaft. Hier liegt der Durankulak-See, nur ein schmaler…
Badeort 10 km nördlich von Goldstrand mit mehr als 50 Hotels, drei Campingplätzen und vor allem einem 7 km langen, bis 100 m breiten Strand. Viele Sportstätten, Geschäfte, Lokale, Attraktionen fü…
Durch die kleine Hafenstadt und an der Küste entlang ziehen sich Kalksteinfelsen. Plane unbedingt einen Spaziergang in der Anlage Dvoretsa. Schlendere durch den Park mit Kapelle, Terrassen, Torbogen…
18 km östlich von Kavarna und 5 km nördlich von Kap Kaliakra liegt Kamen Bryag (Steinufer) an einer spektakulären Steilküste. Zuweilen stehen Kormorane auf den Steinen im Wasser und manchmal sieht…
Im Dorf Prilep liegt die Anlage, die die Atmosphäre eines alten bulgarischen Landguts förmlich atmet. Hier erwartet dich neben einem Hotel mit Museum, Pool, Weinkeller und Pferdestall ein…
Ein Besuch der Anlage Dvoretsa (oder Dvoreca) mit dem Schloss der rumänischen Königin Maria und dem Park, der einen botanischen Garten und eine große Kakteensammlung beherbergt, ist besonders zu…
Neben Übernachtungsmöglichkeiten werden hier auch ornithologische Wanderungen angeboten.
Das Naturreservat ist 183 ha groß. Im schwer zugänglichen Wald sind zahlreiche Pflanzen- und Tierarten beheimatet. Am Rand stehen Beobachtungsbrücken.
Ohne Zweifel ist der Strand von Albena einer der besten Beaches am Schwarzen Meer: Ganze 7  km lang, 150 m breit, mit feinem, weichem, hellem Sand. Der Meeresgrund ist sehr flach abfallend: auch…
Hier kommt Ihr Adrenalin richtig in Fahrt! Auf einer Fläche so groß wie fünf Fußballfelder haben bulgarische Star-Architekten zusammen mit Wasserrutschenexperten aus Kanada einen der spannendsten…
Kultige Beachbar mit tollem Strand und Aussicht auf das nahe gelegene Balčik. Nach 22 Uhr beliebter Szenetreff junger Bulgaren, die über das Wochenende aus der fast 500 km entfernten Hauptstadt…
Jeder Čalga-Anbeter will hier einmal gewesen sein. Turbofolk bis zum Abwinken. Auch wenn du diese Musik nicht magst: eine Weile zuschauen ist das Erlebnis wert. Im Waldabschnitt am Meer, Tanzfläche…
Das Dorf (1300 Ew.) südlich der Mündung der Batova war während des Sozialismus eines der größten Kinderferienlager Bulgariens. Heute ist es ein stiller Küstenort, in dem vor allem Bulgaren ihre…