Djerba - Südtunesien

Tamezret

Etwa 12 km hinter Matmata, auf der Straße nach Douz, liegt das Berberdorf Tamezret (800 Ew.) wie eine weiße Festung im Berg. Die engen Gassen sind nur zu Fuß begehbar. Die Regierung versucht, den Ort am Leben zu erhalten. Viele Männer von hier zogen in die Städte des Nordens, was Tamezret zu einer Stadt der Frauen und Kinder gemacht hat. Bevor Sie die Stufen zum Café Berbère oben im Dorf hinaufsteigen, besuchen Sie doch das kleine Berbermuseum. Es zeigt ausgewählte Tücher und Teppiche der Berber. Zudem kann man dort die besondere Ar-chitektur des Orts studieren: die Verbindungen der in Stein gehauenen Häuser untereinander, die im Fall eines Angriffs auch als Fluchtwege dienten. Der Initiator des Museums, Mongi Bouras, führt Sie gern durch das liebevoll gestaltete Haus. Er kennt die Geschichte der Berber und der Region. Oberhalb des Museums betreibt er ein kleines Restaurant – ein lohnender Stopp.

Anreise