© Barat Roland, shutterstock

Seite teilen

Die Südliche Adria - Sehenswürdigkeiten

Locate Me Liste Karte
  • Locations
    • Alle

    • Architektonische Highlights

    • Museen

    • Touristenattraktionen

    • Denkmäler

    • Landschaftliche Highlights

    • Botanische Gärten & Parks

    • Brücken

    • Aussichtspunkte

    • Berge / Hügel & Täler

    indoors:
    Mehr
    Weniger
    Kinderfreundlich:
    Mehr
    Weniger
    location:
    Mehr
    Weniger
    unesco:
    Mehr
    Weniger
    Filter zurücksetzen
    weniger Filtermehr Filter
    Merken
    Castel del Monte Andria
    Karte
    540 m über dem Meer thront das um 1240 für Friedrich II. errichtete Castel del Monte. Wahrscheinlich sollte es als…
    Merken
    Museo Archeologico Nazionale di Taranto Taranto
    Karte
    Das 1887 gegründete Museum beherbergt eine interessante Sammlung an Fundstücken griechischen und römischen Ursprungs…
    Merken
    Basilica Cattedrale di San Nicola Pellegrino Trani
    Karte
    Alle sollten die majestätische Kathedrale schon von Weitem sehen, vom Land und vor allem vom Meer aus: Ihre Front zeigt…
    Merken
    Basilica San Nicola Bari
    Karte
    Mitten in der Altstadt erhebt sich das Vorbild der apulischen Romanik: die Basilika San Nicola, zur Normannenzeit 1197…
    Merken
    Isole Tremiti Isole Tremiti
    Karte
    Fast wünschte man der felsigen Inselgruppe – inmitten klaren, grünblauen Wassers und unter strengem Naturschutz –…
    Merken
    Foresta Umbra Monte Sant'Angelo
    Karte
    Fast der gesamte Gargano steht als Parco nazionale del Gargano seit 1991 unter Naturschutz. Sein Herzstück bildet die…
    Merken
    Basilica di Santa Caterina d'Alessandria Galatina
    Karte
    An der Piazza Orsini ist der besonders gut erhaltene Freskenzyklus von Santa Caterina d’Alessandria aus dem 15. Jh.…
    Merken
    Parco Nazionale Alta Murgia Gravina in Puglia
    Karte
    Die Karstkruste der Alta Murgia öffnet sich zu Spalten, Canyons und Grotten, die – kaum vorstellbar – schon in frü…
    Merken
    Parco naturale regionale Porto Selvaggio Nardò
    Karte
    Duftender schattiger Macchia-Wald, der zu Spaziergängen an bewegter Klippen-, Buchten- und Grottenküste einlädt.
    Merken
    Museo Faggiano Lecce
    Karte
    Die Besitzer wollten nur die Abflussrohre unter ihrem Palazzo erneuern – und entdeckten in den Fels gegrabene, uralte…
    Merken
    Santa Maria Annunziata Otranto
    Karte
    Zu den Highlights der östlichsten Stadt Italiens zählen die byzantinische Kreuzkuppelkirche San Pietro aus dem 10. Jh…
    Merken
    Grotte di Castellana Castellana Grotte
    Karte
    Das weitläufige Höhlensystem wurde im 18. Jh. entdeckt. Die märchenhaften Tropfsteinformationen in bis zu 60 m hohen…
    Merken
    Cattedrale di Santa Maria Assunta Troia
    Karte
    Troia sieht man seine geschichtsträchtige Vergangenheit kaum an, außer bei der Kathedrale, eine der schönsten…
    Merken
    Castello di Lucera Lucera
    Karte
    Die Festungsanlage, in der zeitweise der staufische Staatsschatz aufbewahrt wurde, ließ Friedrich II. 1233 errichten.…
    Merken
    Museo Nazionale Jatta Ruvo di Puglia
    Karte
    Eines der interessantesten Museen Apuliens mit italisch-griechischen Kulturgegenständen. Im 19. Jh. zusammengetragen…
    Merken
    Fondazione E. Pomarici Santomasi Gravina in Puglia
    Karte
    Ein Adliger hinterließ der Stadt sein Wohnpalais voller Schätze: archäologische Funde, Bilder, Bücher, Möbel, vor…
    Merken
    Museo Civico Giuseppe Fiorelli Lucera
    Karte
    Im Adelspalais Palazzo Nicastri schaut man sich die originale Küche genauso gern an wie die sehenswerten prä…
    Merken
    Pinacoteca di Bari Corrado Giaquinto Bari
    Karte
    Im Palazzo der Provinzverwaltung an der Uferstraße Lungomare Nazario Sauro überraschen italienische Meister und…
    ANZEIGE
    Nach oben