© Swen Stroop/shutterstock

Die Highlands

Check-in

In den mit Bergen, Seen, Mooren und Mythen gespickten Highlands ist mächtig was los. Weil hier keine zehn Leute pro Quadratkilometer wohnen, ist viel Platz für Golf, Rotwildpirsch, Angeln, Wandern. Und das Verwunschene? Kommt von ewigen Wetterdramen und keltischer Highland-Seele.

Sehenswürdigkeiten

Der populäre, gut 150 km lange Wanderweg führt u.a. direkt am ruhigen Ostufer des Loch Lomond vorbei, ist gut beschildert und lässt sich auch ohne Zelt erwandern.
Natürlich ist der See südwestlich von Inverness der schönste Schottlands: 36 km lang und 1,5 km breit, und dazu ungewöhnlich tief (325 m). Am Grund des tiefblauen Wassers wird noch immer "Nessie…
Dieses französisch anmutende Schloss beweist, welch märchenhaften Reichtum die Grafen von Sutherland einst besaßen. Im britischen Weltreich waren sie die größten Grundbesitzer. Der Garten ist…
Es gibt mehr als 130 aktive Brennereien in Schottland. Wer den rauchigen Maltgeschmack sucht, sollte auf jeden Fall Islay mit seinen acht Destillerien ansteuern oder im Osten der Highlands den Malt…
Stirling Castle, auf einem Felsen thronend, war zwischen etwa 1300 und 1700 immer wieder stark umkämpft. Die legendären Helden William Wallace und König Robert Bruce entrissen jeweils den ü…
Ein Turm steht hier schon seit 1372. Über 200 Jahre später siedelte William Shakespeare dann sein Drama Macbeth im Cawdor Castle an. Dem Stück zufolge gehört Macbeth zum Clan der Campbells - den…
Die bei gutem Wetter einfache, aber steile Wanderung auf den höchsten Berg (1344 m) Großbritanniens lockt im Sommer viele Besucher. Am Fuß des Bergs schlängelt sich das Flüsschen Nevis durch das…
Auf der lieblichen Halbinsel "Fife" erfand Daniel Defoe seine Romanfigur Robinson Crusoe. Hier gibt es außerdem in "Sankt Andrews" den feinsten Golfclub Großbritanniens und die älteste Universität…
Bedrohlich erheben sich die Felswände zur Rechten und Linken, immer einsamer und karstiger gibt sich die Schlucht von Glen Coe. Der Beiname "Tal der Tränen" spielt auf ein Massaker an, das sich am…
Die Kirche liegt in einer äußerst verlassenen Gegend: In ihr Fensterglas ritzten im Mai 1845 von hier vertriebene Kleinbauern ihr Lebewohl.

Hotels & Übernachtung

Die Lodge liegt auf einem 100 km2 großen Estate in den Highlands. Die gebirgige, menschenleere Natur ist großartig für Ausflüge zu Fuß, im Sattel oder per Allrad - auch für Tagesgäste der Lodge…
Dieses elegante georgianische Landhaus im Herzen eines 16 Hektar großen Anwesens mit Garten ist heute ein preisgekröntes und mit einer 2AA Rosette ausgezeichnetes 4-Sterne-Hotel mit kostenfreiem…
Das 1924 eröffnete Gleneagles Hotel ist ein renommiertes Resort im Herzen von Schottland. Auf einem 344 Hektar großen Gelände bietet es 3 Meisterschaftsgolfplätze, ein ESPA Spa und eine Schule fü…
Die "Tomdoun Sporting Lodge" liegt schön weit weg von allem, weshalb sich Naturverbundene hier gerne treffen.
Dieses preisgekrönte, luxuriöse Boutique-Hotel im Herzen von Inverness bietet eine Bar sowie ein Restaurant in günstiger Lage. Hier wohnen Sie nur wenige Gehminuten von der Straße High Street und…
Im malerischen Fort William begrüßt Sie das The Lime Tree An Ealdhain mit geräumigen Unterkünften in den schottischen Highlands. Freuen Sie sich auf die hauseigenene Kunstgalerie und das preisgekr…
Mit einem Biergarten und einer Bar erwartet Sie das The Globe Inn in Aberdeen, 2,7 km vom Beach Ballroom entfernt. Die Unterkunft genießt eine herrliche Lage im Stadtzentrum von Aberdeen, 6 km vom…
Dieses Grandhotel genießt eine hervorragende Lage im Herzen von Inverness und begrüßt Sie in einer ruhigen Gegend mit herrlichem Blick auf den Fluss Ness und die Burg Inverness Castle. Hinter der…
Die Zimmer des modernen Luxushotels bieten nette Details wie z.B. Regendusche und Betten mit individuell einstellbarer Liegehärte. Fitnesscenter und feines Frühstück. Zentral.
Dieses viktorianische Herrenhaus liegt in einer ruhigen Umgebung, 8 km von Aberdeen entfernt und verfügt über einen Pool und einen Wellnessbereich mit einem Fitnessraum. Darüber hinaus erwarten Sie…

Restaurants

Das Pub ist beliebt bei den Wanderern des West Highland Ways. Die Barkeeper servieren ausgezeichnetes Essen im Kilt. Zum nächtigen gibt es einen Zeltplatz auf der Farm nebenan.
Exklusiver Service und hochwertige Produkte in der Küche zeichnen das Restaurant aus. Alle Gerichte werden dekorativ auf den Tellern präsentiert und schmecken so lecker wie sie aussehen.
Gegenüber den Toren von "Crathes Castle" wird im "Milton House" exzellente Küche angeboten. Köstlich sind besonders die Gerichte mit Lachs.
Das Angebot des Fischrestaurants richtet sich nach dem Fang. Der Fisch kommt exzellent zubereitet auf den Tisch.
Das kleine Restaurant liegt direkt an den Ufern des Ness und serviert ausgewählte Weine aus der ganzen Welt.
Das preisgekrönte Restaurant von Scott und Penny Edwards liegt am Ufer des Tay. In der Küche zaubert Graeme Pallister - 2007 als bester City-Koch Schottlands ausgezeichnet. Man sollte seine Shetland…
Eine der besten Adressen für frisches, schottisches Seafood liegt direkt am Hafen. Ob Krabben, Austern oder Fisch, hier ist alles taufrisch.
Hier kochen ein Österreicher und eine Schottin Strudel, Schnitzel und Lachs um die Wette. Die Kombinationen sind interessant und lecker zugleich.
Das Landhotel und Restaurant scheint einem schottischen Bilderbuch entsprungen: Das schlossartige Haus liegt versteckt auf einem grünen Hügel, die exquisite Küche serviert, was die Jahreszeit aus…
Natürlich hat Inverness ein Castle, und auch ein Restaurant dazu. Nur ist das ein einfaches Café, in dem die Pommes aus der Kartoffel kommen. Herzhafte schottische Kost, lecker.

MARCO POLO Reiseführer

MARCO POLO Camper Guide Schottland
MARCO POLO Camper Guide Schottland
19,95 €
MARCO POLO Regionalkarte Schottland, England Nord 1:300.000
MARCO POLO Regionalkarte Schottland, England Nord 1:300.000
9,99 €

Auftakt

Für Reisende mögen die Highlands gefühlt gleich nördlich von Edinburgh und Glasgow liegen. Tektonisch gesehen beginnen sie aber nördlich der unsichtbaren Highland Boundary Fault Line zwischen Bute und Stonehaven – als Grampian Mountains nördlich der Fault Line bis zum klaren Bruch des Great Glen bis Inverness, danach als Northwest Highlands. Erst nördlich von Perth und Dundee liegt endlich die Gegend, die DIE Highlands ausmacht: Heidekraut, Schafe, Lichtdramen über robusten Bergen. Moritatenorte wie Glen Coe, Mythenorte wie Loch Ness. Dazu viel Burgromantik und ein satter Schuss Heide-Whisky im Osten. Nach Inverness dünnt alles aus: Die Highlands destillieren sich in Licht und Gegend pur.

Fakten

Strom 230 V, 50 Hz
Reisepass / Visum nicht notwendig
Ortszeit 07:40 Uhr

Anreise

Route planen
In Kooperation mit unserem Partner Rome2Rio

MARCO POLO Produkte

MARCO POLO Camper Guide Schottland
MARCO POLO Camper Guide Schottland
19,95 €
MARCO POLO Regionalkarte Schottland, England Nord 1:300.000
MARCO POLO Regionalkarte Schottland, England Nord 1:300.000
9,99 €

Marco Polo Reisenews