Der Süden Italiens

Der Süden Italiens Essen & Trinken

Akzeptiert Kreditkarten:
Mehr
Weniger
Ambiente:
Mehr
Weniger
Ausstattung:
Mehr
Weniger
Behindertengerecht:
Mehr
Weniger
Kinderfreundlich:
Mehr
Weniger
Küchenstil:
Live-Programm:
Mehr
Weniger
location:
Parkmöglichkeiten:
Mehr
Weniger
Preiskategorie:
Mehr
Weniger
Zielgruppe:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Das Restaurant serviert sehr gute und interessante regionale Küche.
Couscous mit Fisch und Meeresfrüchten bekommt man hier - die studierte Philosophin Marilù Terrasi serviert aber auch andere interessante Gerichte.
Im Café serviert man gute und günstige Crêpes: süß und salzig, frisch aus der Pfanne.
Das Restaurant besteht aus zwei kleinen Speiseräumen nahe der berühmten Treppe. Zwei experimentierfreudige Köche, die frische Kräuter und Meerestiere schätzen, sind hier am Werk. Es gibt Couscous…
Einfach und mit ländlicher Küche isst man in diesem Restaurant mit schattigem Garten.
Die Spezialität des Restaurants sind Muscheln.
In der Altstadt gelegen bietet die Trattoria bodenständige Meeresküche mit viel Auswahl am Buffet.
Im Innenhof eines restaurierten Adelspalasts liegt das Restaurant mit phantasievoller Meeresküche.
153 Nino
Vorzügliche Meeresküche - von Antipasti bis zu den Hauptgerichten mit tagesfrischem Fisch - wird hier serviert.
Gut stärken kann man sich in der Dorftrattoria.
Direkt am Dom: Das Bar-Restaurant überzeugt mit kleinen frischen Speisen, Zeitungen, Galerie, Internet und Ausstellungen.
In der Weinbar in der Altstadt in Hafennähe gibt es traditionelle Küche und eine gute Weinauswahl.
In der einstigen Osteria sorgen Schwein, Kalb, frische Pasta und Innereien für robuste Tafelfreuden.
Nahe dem Domplatz wird in dem Restaurant sizilianische Landküche offeriert.
Familientrattoria an der Straße von Enna ins Bergnest Calascibetta mit großer Auswahl.
Auf der Zitronenfarm Limoneto geht es ganz und gar biologisch zu, auch hinter dem Herd, wo man die Feinheiten der sizilianischen Küche kennenlernt.
Wer schwindelfrei ist, sollte dieses noble Restaurant auf keinen Fall links liegen lassen.
Das Restaurant verarbeitet Bioprodukte vom eigenen Hof, öffnet jedoch nur im Sommer.