© StevanZZ/shutterstock

Der Salento

Check-in

Die Absatzspitze des italienischen Stiefels umspült kristallklares Meer. Je nach Laune, Wind und Sonnenstand geht es auf Landstraßen, gesäumt von Olivenbäumen, unter denen sich im Frühsommer Teppiche aus rotem Klatschmohn ausbreiten, mal ans Ionische Meer, mal an die Adriaküste.

Sehenswürdigkeiten

Zu den Highlights der östlichsten Stadt Italiens zählen die byzantinische Kreuzkuppelkirche San Pietro aus dem 10. Jh. und die Kathedrale, die für ihr 50 m langes Fußbodenmosaik mit dem Lebensbaum…
An der Piazza Orsini ist der besonders gut erhaltene Freskenzyklus von Santa Caterina d’Alessandria aus dem 15. Jh. die Hauptattraktion der 1391 vollendeten Franziskanerkirche. 150 Bilder zeigen…
Lecce glänzt mit seinen üppig verschnörkelten Barockfassaden von Palazzi und Kirchen in honiggelbem Tuffstein, der im Umland abgebaut wird und bis heute ein wertvolles Exportgut darstellt. Das…
Duftender schattiger Macchia-Wald, der zu Spaziergängen an bewegter Klippen-, Buchten- und Grottenküste einlädt.
Die Besitzer wollten nur die Abflussrohre unter ihrem Palazzo erneuern – und entdeckten in den Fels gegrabene, uralte Zisternen, Getreidespeicher, Gräber. Eine spannende Unterwelt, die man…
Das altehrwürdige Museum, das älteste ganz Apuliens, zeigt 2000 Jahre alte Schätze der alten Völker, die hier gelebt haben, der Messapier, der Griechen und Römer.
Im einsamem Bauernland aus Rebfeldern und Olivenhainen, 15 km nördlich von Lecce, lohnt diese große romanische, im 12. Jh. von Basilianermönchen gegründete Abtei (mit Bauernmuseum).
Exzessiver geht es nicht: An der Fassade der Basilika und an dem anschließenden Zölestinerkonvent, dem Palazzo dei Celestini (17. Jh., heute Provinzverwaltung), haben sich die Barockkünstler…
Die eindrucksvolle Festung wurde schon von den Normannen angelegt. Im 16. Jh. ließ Kaiser Karl V. sie verteidigungstechnisch modernisieren und erheblich erweitern. Im Erdgeschoss zeigt das Museo di…
Das Herz der Altstadt – auch abendlicher Treffpunkt – beherrschen die eindrucksvolle gotische Kathedrale Santa Maria Assunta, um 1300 auf den Resten einer Moschee errichtet, sowie elegante…

Hotels & Übernachtung

Das Patria Palace Lecce bietet Ihnen erstklassigen Luxus und Service im Herzen von Lecce. Hier wohnen Sie direkt neben der Basilika Santa Croce und nur wenige Schritte vom römischen Amphitheater…
Das Haus "Villa La Meridiana" bietet seinen Gästen Parkmöglichkeiten (Parkplätze). Die Rezeption des Hauses ist durchgehend besetzt. Die Zimmer sind mit eigenem Badezimmer und TV ausgestattet.…
Das Hotel Montecallini begrüßt Sie in San Gregorio, 3 km von Santa Maria di Leuca entfernt. Es bietet kostenfreie Parkplätze, einen Swimmingpool und klimatisierte Zimmer mit Sat-TV, Minibar und…
Das Grand Hotel Mediterraneo bietet Ihnen von der Terrasse und einigen Zimmern aus einen herrlichen Blick auf die Küste von Salento. Die Thermen in Santa Cesarea Terme sind nur 30 m entfernt. Das…
Im Zentrum von Maglie erwartet Sie das Hotel Rodia. Sie wohnen 20 Fahrminuten vom beliebten Badeort Otranto entfernt. Dieses Hotel mit seinem guten Preis-Leistungs-Verhältnis besticht durch…
Das Hotel Albania liegt im Zentrum von Otranto, direkt neben der Porta Terra, dem Tor zur historischen Altstadt. Es bietet Zimmer mit Fernseher und Klimaanlage. Im obersten Stock befindet sich das…
Dieses Hotel bietet eine Dachterrasse mit einem Whirlpool und Panoramablick auf Otranto und das Meer. Diese Unterkunft liegt knapp 10 Minuten zu Fuß vom Stadtzentrum entfernt. Die Zimmer im Relais…
Der Bellavista Club bietet klimatisierte Wohneinheiten in Gallipoli. Freuen Sie sich auf Zimmer mit Meerblick, den Yachthafen und den Platz Piazza Fontana Greca. WLAN ist in allen Bereichen der…
Die modernen Zimmer im luxuriösen Palazzo del Corso schmücken Elemente aus dem 19. Jahrhundert und Gewölbedecken. Auf der Terrasse mit einem kostenfreien Whirlpool und Panoramablick auf Gallipoli…
Das Hotel Terminal bietet Ihnen einen hoteleigenen Strand, einen Außenpool und eine Sonnenterrasse im Schatten einer alten Kiefer. Es begrüßt Sie auf der Promenade von Santa Maria di Leuca und verw…

Restaurants

In spektakulären Gewölberäumen bietet Blanc Café & Living Store Keramik, Möbel, Tischwäsche, Kleider, alles von mediterranem Chic, dazu tagsüber Café und abends Loungebar.
Eines dieser auf dem Land versteckten, gastlichen Lokale, für die sich die abendliche Ausfahrt lohnt: sorgfältige Küche mit hausgemachter Pasta, frischem Fisch und Gemüse, Fleisch aus Biohaltung,…
Von den alten Griechen sind ein paar Wörter übrig geblieben, in Griko bedeutet skafuddhèo „viel essen“. Satt wird man hier mit den köstlichen pucce und frise, knusprigen Broten mit Käse,…
Typische Bauernküche des Salento bringt die charmante Wirtin Carmela Perrone auf den Tisch. Wer hier essen möchte, muss an der Tür klingeln. Die Einheimischen nennen das Lokal übrigens Le Zie („…
Landeinwärts findet sich manche von Slow Food empfohlene Trattoria, wie diese hier im 5 km östlich gelegenen Alezio, die die salentinische Traditionsküche exzellent auf den Tisch bringt.
Gehört dank seiner einfallsreichen jungen Küche aus lokalen Produkten zu den Speiseadressen, für die man sich abends ins Auto setzt und durch den Salento kurvt.
Am zentralen Platz neben der Barockkirche Sant’Irene sitzen Sie entspannt „im Schatten des Barocks“ bei eisgekühltem Espresso oder leckerer einfacher Küche, daneben die Buchhandlung mit schö…
Drei junge Brüder nehmen Sie mit auf eine superbe Reise durch mediterrane und asiatische Aromen, ein kulinarisches Experiment, kühn und ambitioniert.
Der angesagte Bistrotreff mit frischen Speisen und guten Weinen
Frisches, heiteres Flair, auf den Tellern erstklassige lokale Zutaten, gut zubereitet – ein hippes Wohlfühllokal am Altstadtrand.

MARCO POLO Reiseführer

MARCO POLO Reiseführer Apulien
MARCO POLO Reiseführer Apulien
14,00 €
MARCO POLO Karte Italien Blatt 11 Apulien 1:200 000
MARCO POLO Karte Italien Blatt 11 Apulien 1:200 000
9,99 €

Auftakt

Die beiden Meere treffen sich unterm Leuchtturm von Santa Maria di Léuca am äußersten Zipfel. Orientalisch anmutende Küstenzentren längs der Adria sind das elegante Städtchen Otranto und der Thermalkurort Santa Cesarea Terme mit spektakulärer Felsküste. Am Ionischen Meer locken Sandstrände, Beachpartys und der Aperitif in der malerischen Altstadtinsel von Gallipoli. Landeinwärts überrascht in verschlafenen Dörfern manch rustikal-schickes Restaurant. Und wenn die Sommerfeste steigen, erwachen die Dorfplätze zum Tamburello- Rhythmus der pizzica zu pulsierendem Leben. Mittendrin liegt die lebendige Provinzhauptstadt Lecce – ein Traum aus verschnörkeltem Barock voller Lokale und Boutiquen.

Fakten

Strom 230 V, 50 Hz
Reisepass / Visum nicht notwendig
Ortszeit 19:23 Uhr

Anreise

Route planen
In Kooperation mit unserem Partner Rome2Rio

MARCO POLO Produkte

MARCO POLO Reiseführer Apulien
MARCO POLO Reiseführer Apulien
14,00 €
MARCO POLO Karte Italien Blatt 11 Apulien 1:200 000
MARCO POLO Karte Italien Blatt 11 Apulien 1:200 000
9,99 €