Der Oberharz Sehenswürdigkeiten

Behindertengerecht:
Mehr
Weniger
gastronomy:
Mehr
Weniger
indoors:
Mehr
Weniger
Kinderfreundlich:
Mehr
Weniger
location:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Die spannende Geschichte des Wintersports im Harz erfahren Besucher in dem von der Museumsgesellschaft Braunlage geführten Museum am Rande des Kurparks. Die Exponate sind so interessant und…
Der Rehberger Graben wurde 1699–1703 angelegt, um das Wasser der großen Moore für 88 Wasserräder in den Gruben zu nutzen. Heute produzieren sechs mit Grabenwasser angetriebene Kraftwerke 6,5 Mio…
Manchmal ist es von Vorteil, dort zu sein, wo sich Fuchs und Hase gute Nacht sagen. In St. Andreasberg zum Beispiel, das zu den dunkelsten Regionen in Deutschland gehört. An vielen Tagen ist die…
Das Weltkulturerbe Oberharzer Wasserwirtschaft ist mit 107 historischen Teichen, 310 km Gräben und 31 km Stollen für den Antrieb der Wasserräder eines der eindrucksvollsten Zeugnisse des Harzer…
In Torfhaus, direkt am Wanderweg Harzer Hexenstieg gelegen, befindet sich das Nationalpark-Besucherzentrum. Eine moderne Ausstellung zeigt, was in den weiten Wäldern des Nationalparks vor sich geht.…
Abstammend vom lateinischen Wort „Angger“, zu deutsch „Kamm“, ist der Acker der längste Höhenzug im Harz, auf dessen Kamm es sich herrlich Wandern lässt. Ganze 18 Kilometer zieht sich der…
Der Nationalpark Harz ist mit knapp 250 Quadratkilometern Fläche einer der größten deutschen Waldnationalparks. Er umfasst rund ein Zehntel des gesamten Harzgebietes rund um den Brocken, von…
Der rund 64 Meter hohe Romkerhaller Wasserfall ist der mit Abstand höchste Kunstwasserfall im Harz. Er liegt nahe der Okertalsperre direkt an der Bundesstraße 498 zwischen dem Goslarer Stadtteil…
In dieser Sommerrodelbahn im Harz rauschen Besucher im Zweisitzer den Bocksberg hinab und werden am Ende auch gleich wieder auf den Gipfel hinauf gebracht.
Das Bergwerkmuseum Lautenthals Glück ist nicht nur Bergwerk und Museum, sondern kann auch für Veranstaltungen gemietet werden. Es werden Gruben- und Erzschifffahrten angeboten: Denn das Bergwerk hat…
Bereits Anfang des 20. Jahrhunderts wurde im Osten der Stadt ein kleiner Gondelteich zum Ruderbootfahren und Eislaufen angelegt. Die Erweiterung zu einem Kurpark erfolgte in den Jahren 1928 bis 1931.…
Die Informationsstelle ist im Kurgastzentrum untergebracht. Hier werden die Aufgaben und Ziele eines Nationalparks anschaulich erläutert. Ein Miniaturwald macht Vorfreude auf eine Entdeckungstour vor…
Die Sehenswürdigkeit befindet sich in einem Waldgebiet und bietet eine fantastische Aussicht. Die Öffnungszeiten können saisonal variieren!