Sankt Marinus und Anianus

Die Klosterkirche Rott am Inn, die Rokokokirche St. Marinus und Anianus, das letzte und wohl vollendetste Werk des großen Baumeisters Johann Michael Fischer, ist ein europäisches Gesamtkunstwerk von Rang. Was sich das Gotteshaus von außen kaum anmerken lässt. Im Innenraum aber überbieten sich die künstlerischen Sensationen: Wessobrunner Stuckatur von Franz Xaver Feichtmayr und Jakob Rauch, Altarfiguren von Ignaz Günther, das Deckenfresko von dem Augsburger Matthäus Günther - ein überwältigendes Kirchenerlebnis!

Anreise